Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?

Im Auge des Sturms - Aktuelle Infos aus dem Verlag

Sadomasochistic Gothic

Die letzten Neuerscheinungen:
Schlagzeilen SZ 160 - erscheint am 18.12.17
Schlagzeilen SZ 160 - erscheint am 18.12.17
Charon Verlag
Das BDSM-Magazin Schlagzeilen - 100 Seiten, vierfarbig, mit neuen Geschichten und Fotos, Kontaktanzeigen, Kolumnen, Comics, KunstWerk, Terminen und Gruppen und dem Schwerpunkt "Spielbeziehungen! Scheitern an der Liebe?"
14,90 € inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)

Lager Artikel - sofort Lieferbar
Letters from Tokyo
Letters from Tokyo
Charon Verlag
Paperback, 96 S., 28 teils ganzseitige Bilder, SW
9,90 € inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Immer noch Mai 2017
Und weil ja wieder Boundcon in München und das WGT in Leipzig sind – wir freuen uns auf euren Besuch an unserem Stand – sowohl da wie dort.
Bitte beachtet: Ab dem 23.5. heißt es, einen Großteil unseres Sortiments für München einpacken. Dieser (sofern nicht verkauft) wird am 29.05. wieder abgeladen. Dann wird ab dem 30.05. wieder neu und ausführlicher für das WGT zusammengestellt, von wo unser Warenlager – bzw. das was davon übrig ist – am 6.6. zurück kommt, um dann so schnell es geht ausgepackt, gezählt, nachbestellt und wieder einsortiert zu werden. Das heißt, dass es in dieser Zeit bei euren Bestellungen zu kleinen Verzögerungen kommen kann. Denn vom 30.5. – 6.6. ist unsere emsige Versandcrew mit beim WGT in Leipzig.
Als wir uns im Frühjahr 2016 entschlossen haben, nach einem Jahr Pause wieder einen Katalog zu machen, waren wir so vorausschauend und haben ihn für 2016 und 2017 konzipiert. Nun kam es im Laufe des Jahres zu einigen Preiserhöhungen bei unseren Lieferanten. Es gab aber auch Preissenkungen! Beides müssen und wollen wir berücksichtigen. Deshalb sind wir gerade dabei, unser gesamtes Sortiment nachzukalkulieren. Die aktuellen Preise und Lieferbarkeiten findet ihr in unserem Web-Shop. Bei telefonischen und schriftlichen Bestellungen kann es sein, dass wir euch über die eine oder andere Preisanpassung informieren und euch den neuen Rechnungsbetrag nennen. Nicht alle Preisänderungen können wir in einer Kulanzzeit abpuffern und müssen – wie es hier bei uns auf dem Reeperbahn-Kiez heißt – „nachkobern“. Weiterhin bemühen wir uns ständig, das Sortiment zu erweitern und immer wieder für euch interessante Spielsachen und Zubehör zu entdecken.


Mai 2017
Hilfe
Es muss nicht immer Hardcore und böse schmutzig sein. Schöne Liebesgeschichten mit SM haben ihren Platz und ihre Berechtigung. Aber ich werde den sanften, meist einvernehmlichen BDSM-Romanen mit Happyend nicht immer gerecht.
Vielleicht habe ich zu viel gesehen, zu viel selbst erlebt, vielleicht verblasst langsam die Erinnerung an Momente des Errötens bei der ersten Berührung durch den neuen Herrn. Wahrscheinlich ist es alles davon.
Deshalb bitte ich aus gegebenem Anlass unsere Leserschaft um Mithilfe:
Wer hat Lust, sich als Rezent/in für dieses romantische Genre bei uns zu versuchen?
Es gibt nicht viel dafür, aber es wird für einen Stapel Bücher oder ein neues Spielzeug sicher reichen. Ihr müsst nicht aus Hamburg kommen. Bücher kann man hin- und herschicken.
Meldet euch einfach bei geli@schlagzeilen.com oder ruft unter 040 31 32 90 an.
-
Es hat sich schon jemand gemeldet (22.05.17)


August 2016
Der neue Katalog 2016/17 ist jetzt online. Zum Blättern und Download.
Ansonsten wird es dieses Jahr wohl noch nichts mit dem neuen Shop-System - aber der alte läuft ja bis auf ein paar kleine Macken, was die Lieferbarkeit anbelangt, sehr gut. Wir können, wenn wir etwa etwas in rot und etwas in schwarz haben - schwarz aber ausverkauft ist - kein Lieferbarkeitshäkchen bei rot machen, sondern nur innerhalb des Artikeltextes darauf hinweisen.

Juni 2016
150 Ausgaben Schlagzeilen in 28 Jahren - ein Grund stolz zu sein, aber noch kein Jubiläum, das gibt es erst wieder im Herbst 2018 - wenn wir die 30 Jahre voll haben.
Der neue Katalog 2016/17 ist übrigens bei uns zu bestellen, unsere Abonnenten haben ihn ja schon mit der letzten Ausgabe zugesandt bekommen.

April 2016
Der neue Katalog ist in der Mache und wird zusammen mit den SZ 149 ausgeliefert. Weil der ein bisschen mehr Zeit braucht, erscheint die SZ 149 ein paar Tage später als angekündigt - am 09.05.16.

Danach fangen dann die Vorbreitungen für unsere Messestände auf dem WGT (Wave Gotik Treffen in Leipzig, wir sind in der AGRA-Halle zu finden) und der Boundcon in München an.

Februar 2016
Der Katalog 2016 erscheint leider nicht zusammen mit der SZ 148 sondern erst mit der 149 - pünktlich zum Mitnehmen auf die Boundcon und das WGT.

Januar 2016
Durch Preiserhöhungen unserer Druckerei und sinkende Auflage müssen wir unser Autoren- und Fotografen-Honorare nach unten anpassen. Das schmerzt uns, lässt sich aber leider nicht anders machen. Es gelten die Verlagsbedingungen 01/2016.

Oktober 2015
Bis auf weiteres haben wir die Kurzgeschichten-Band-Reihe "Böse Geschichten" eingestellt. Aber alle alten Ausgaben sind noch im Shop als Einzelausgaben oder Bundle erhältlich.

September 2015
Session-Kochbuch und Bondage-Handbuch werden nachgedruckt - der neue Shop wird noch dauern bis er online ist.

Immer noch Juni 2015
Wir haben jetzt für alle. die sich für unser 25-jähriges Jubiläum interessieren, alle dazu erschienenen Artikel in eine Galerie gepackt.

Juni 2015
Das Messe-Chaos ist gelichtet, wir haben unseren Warenbestand nach den Messen wieder ausgepackt, gezählt und zurück in die Regale gepackt. Für die Verspätungen in den zwei Wochen während bzw. nach den Messen möchten wir uns entschuldigen. Inzwischen läuft der Versand wieder wie gewohnt.

Immer noch Mai:
Leider müssen wir mit einer negativen Nachricht beginnen. Viele unserer Händler, besonders diejenigen, die Sachen aus den USA oder anderen $-Ländern wie Asien importieren, erhöhen derzeit ihre Preise, weil der Euro gegenüber dem Dollar um mehr als 20% an Wert verloren hat.
Als erstes hat das Mister B. gemacht. Auch bei McHurt ändert sich einiges. Es folgen noch einige weitere Hersteller, deren neue Preise nun nach und nach bei uns eintreffen.
Wir passen unsere Preise im Webshop und bei eurer Bestellung entsprechend an, auch wenn der gültige Katalog 2014 ja noch die alten Preise enthält.


Mai 2015
WGT und Boundcon - Der Doppelschlag an Pfingsten!

In der Zeit vom 22. - 25. Mai 2014 - also wie traditionell am Pfingstwochenende - findet in Leipzig das diesjährige Wave Gotik Treffen(WGT) statt.

Viele SM-Leute hören Dark Wave und Gothic beim Spiel, Gothics machen SM, sie- lieben dieselbe Kleidung und Accessoires. So fühlen sich 25 % der befragten SM-Leute sich in der Gothic-Szene heimisch und immer noch 17 % bei den Metal-Heads. So wie SM ist auch Gothic meist nicht nur modische Randerscheinung, sondern bestimmt das Leben in vielfältiger Weise, ganz besonders in Musik, Kunst, Film und Literatur. Und all dies findet sich auf dem WGT.
Aktuell haben 141 Bands und Künstler (Stand vom 5.5.15) ihre Teilnahme zugesagt.

Pfingsten naht. Auch in diesem Jahr wird der Charon Verlag – die Schlagzeilen – vom 22. - 25. Mai auf dem Wave Gotik Treffen in Leipzig dabei sein. Der Stand ist auf dem AGRA-Gelände in der Ausstellerhalle. Wie immer hinten links in der Ecke unter dem großen Schlagzeilen-Banner.

Wir bringen für euch unser gesamtes Sortiment mit. Und viele Sonderangebote und Schnäppchen.

Als besonderes Highlight haben wir – wie im letzten Jahr – die Federkreationen von Morgaine La Chatte für euch im Programm.

Und wir bringen einen Großteil des Sortiments von Sir Leder Michel aus Hamburg mit: Leder-Zylinder, Steampunk-Kappen, Armschienen, Taschen uvm. Jedes Stück ein Unikat.

Am Sonntag wird Lydia Benecke an unserem Stand ihr neues Buch "Sadisten" für euch signieren. Die genaue Zeit geben wir noch bekannt.

Wir freuen uns auf euren Besuch bei uns.

Geli und das WGT-Team


Nähere Einzelheiten zum aktuellen Programm (Auftrittstermine und Auftrittsorte) bzw. Infos zum Kartenverkauf findet man auf der unten angeführten Website.

Für weitere Infos:

Hauptveranstaltungsort:
agra-Veranstaltungsgelände
Bornaische Str. 210, 04279 Leipzig

zur Veranstaltungswebsite
E-Mail an den WGT-Veranstalter
Tel: 49 (0)341 212 0862 bzw. +49 (0)371 560 460

In der Zeit vom 22. bis 24. Mai 2015 findet in München die "BoundCon XII" statt. Veranstaltungsort ist auch in diesem Jahr:

Zenith - Die Kulturhalle
Lilienthalallee 29, 80939 München

Nachstehend die wichtigsten Infos auf einen Blick:

Ausstellungsfläche: rund 5000 qm

Aktuell (Stand 6.5.15) haben 119 Aussteller, unter anderem auch die Schlagzeilen/Charon Verlag, sowie 53 Models ihre Teilnahme zugesagt.

Desweiteren werden im Rahmen der BoundCon folgende Workshops angeboten:

- Nawasabi - Workshop „Emotional Rope Bondage“
- Umino & Azooka – Intelligentes & praktisches Bondage
- Ina – Workshop - Professionelle Massage
- Damon Pierce – Workshop – Extreme Predicament Bondage
- Matthias Grimme - Japanbondage-Basics
- Rain Degrey – Breath Play - Atemreduktion - Tips & Tricks.
- Matthias Grimme: Bondage fürs Bett

Nähere Infos zu den einzelnen Workshops (Zeit, Teilnahmegebühr etc.) findet man auf der Veranstaltungswebsite (s.u.).

Abgerundet wird diese Veranstaltung durch Shows.

Information zur Teilnahme der Schlagzeilen / Charon - Verlages bzw. BondageProjekt:

An unserem Stand werden wir wieder mit einem großen Teil unseres Sortiments vertreten sein, angereichtert durch einige Spezialitäten von Eufory.
Und unser Peitschenbauer Sir Oliver wird euch und uns zeigen, wie das denn so geht mit dem Flechten einer hervorragenden Bullwhip.
Außerdem werden wir als besondere Überraschung ein paar Neuigkeiten dabei haben, die wir bisher noch nicht im Programm haben. Und als besonderen Service bieten wir euch an, dass nicht vorrätige Waren portofrei an euch versandt werden.


Die bereits zur Tradition gewordene Aftershowparty "Sub Rosa Dictum" findet am Samstag, den 23. Mai ab 22:00 Uhr im Kesselhaus statt.

Öffnungszeiten sind:
Freitag, 22.05.2015 15:00 - 24:00 Uhr
Samstag, 23.05.2015 12:00 - 23:00 Uhr
Sonntag, 24.05.2015 11:00 - 16:00 Uhr


Eintritt:
1 Tages Ticket (Fr.o.Sa.): EUR 30,- / Vorverkauf EUR 25,-
3 Tage Ticket: EUR 60,- / Vorverkauf EUR 50,-
Sonntag-Tagesticket EUR 10,- (nur an der Tageskasse)
(Infos zu den obigen Tickets bzw. VIP-Tickets siehe WWW)

Für weitere Infos:
Web: Veranstaltungswebsite
E-Mail an das BoundCon-Team

März 2015
WICHTIG – WICHTIG - Katalog 2015
Wir haben eine Entscheidung getroffen!
Es wird mit dieser Ausgabe keinen Ergänzungs-Katalog, in dem all die neuen Artikel aus den letzten Schlagzeilen seit Februar 2014 vorgestellt werden sowie Preisänderungen, Druckfehler etc., geben.
Wir nutzen die Kraft – und damit natürlich Zeit und auch Geld – um viel schneller mit unserem neuen Webshop an den Start – und damit zu euch – zu kommen.
Der Katalog 2014 ist weiterhin gültig.
Ergänzungsseiten mit den neuen Büchern und anderen Artikeln werden im April in unserem Download-Bereich im Web-Shop zur Verfügung stehen.

Februar 2015
Dieses Jahr gibt es keinen neuen Katalog, sondern nur ein Ergänzungsheft mit den neuen Artikeln und ein paar Berichtigungen und Preisänderungen. Geplant ist dieses Heft für die Ausgabe SZ 142

Januar 2015
Wir haben ein neues Shopsystem erworben. Derzeit fangen wir an, dieses zu befüllen und zu testen. Online geht dieses System sobald wir fertig sind. Toll wäre es, wenn es im Frühjahr soweit wäre. Wenn nicht, bitten wir euch um Geduld.

November 2014
Wir haben ein neues Online-Shop-System gekauft, doch das dauert noch eine Weile bis das online ist, denn alle Artikel müssen neu eingebaut werden. Wir hoffen, dass es zum Frühjahr fertig wird. Und dann ist auch endlich Schluss mit der Vermischung von Shop und Verlag/Redaktion, denn dann gibt es zwei Eingänge je nachdem wo man hin will.

Juni 2014
Eine Podcast-Reihe mit Matthias. Viel Spaß beim Hören:
Teil 1


Teil 2


Podcast Teil 3:


April 2014

Update: Der neue Katalog 2014 ist online!

Wir sind noch dabei die Fehler im neuen Katalog zu finden und zu berichtigen. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist und die Änderungen eingetragen sind, gibt es den Katalog auch wieder online zum Blättern und zu Download. Wir bitten um etwas Geduld.
Seit neuestem kann man auch vor unserem Shop draußen in der Sonne (so sie denn scheint) sitzen. Wir haben eine Bank und sogar Sitzkissen ;-)

März 2014

Damit das coole Bild "Sadomasochistic Gothic" nicht in Vergessenheite gerät:
Sadomasochistic Gothic


Januar 2014

Matthias war einer der Protagonisten des Kurzvideos "Pervers?"
Viel Spaß beim Schauen:


November/Dezember 2013
Wir haben das Jubiläum wunderbar gefeiert und uns an all den tollen Rückmeldungen gefreut. Und von der Jubiläums-Respekt gibt es ein kurzes Video, dass die Atmosphäre vortrefflich zeigt - es war eine suuuuper Party!

Jubiläums-Respektparty - 25 Jahre Schlagzeilen Magazin from Matthias T. J. Grimme on Vimeo.



Oktober 2013
Jubiläums-Chaos. Die Gratulationen sind erst sehr spät eingetrudelt und das auch erst, nachdem ich langjährige Freunde, Geschäftspartner, Autoren und Fotografen persönlich angeschrieben habe.
Aber wir werden dennoch den Erscheinungstermin 30.10. halten können.
Eigentlich sollte es zum Jubiläum auch eine Online-Seite mit all unseren gesammelten Presseausschnitten und Pressetexten geben. Aber bisher haben die meisten Verlage aus urheberrechtlichen Bedenken heraus eine Veröffentlichung der Berichte über uns abgelehnt - schade, so gibt es natürlich keine Pressemappen-Seite.
Immerhin gibt es aber eine Online-Galerie aller unserer Jubiläumsausgaben. Zum schmökern und reinlesen.

September 2013

In der nächsten Ausgabe gibt es Geschenke, eben weil es unser Jubiläum ist:
Die Schlagzeilen waren viele Jahre „der“ Kontaktmarkt der BDSM-Szene. Nirgends gab es so viele authentische Anzeigen wie bei uns.
Die Kontaktaufnahme hat sich gewandelt durch das Internet und die vielen Portale, über die man sich im Web kennen lernen und austauschen kann.
Früher hatten wir fast 400 Anzeigen in jedem Heft und haben Hunderte von Antwortbriefen darauf verschickt. Viele von ihnen kamen in edlen Umschlägen, schwarz, weinrot, türkis, Bütten und Pergament. Manche mit Duft, mit kleinen Stickern beklebt, bemalt oder als geklebte Collage. Dick, dünn, groß, klein, leicht und schwer.

Wir möchten eine kleine Renaissance der gedruckten Kontaktanzeige und des geschriebenen Briefes versuchen, weil wir finden, dass es immer noch sehr schön ist, einen Brief – ob nun handgeschrieben oder nicht – auf die eigene Anzeige zu bekommen.

Wir machen euch zwei Geschenke –eines für Anzeigenschreibende und auch eines für die, die darauf antworten:

Unser Geschenk für die Inserenten:
Im Jubiläumsheft 132, das am 30. Oktober 2013 herauskommt, erscheint eine Anzeige je Inserent bis 80 Wörter kostenlos.
Längere Anzeigen könnt ihr selbstverständlich schalten. Wir werden nur das, was über 20,-- € hinausgeht, berechnen mit je 5,-- € für 10 Wörter.
Und wir wünschen uns Bilder zu den Anzeigen. In Schlagzeilen 132 ist ein Bild zu eurer freien Anzeige kostenlos. Später kostet es 20,– € zusätzlich zum Anzeigenpreis.

Unser Geschenk für die Briefeschreiber:
Aus allen Antwortbriefen, die zu den Anzeigen der Schlagzeilen bis zum 9.12.2013 bei uns eingehen, küren wir den schönsten Briefumschlag, sei er nun edel und gekauft oder kreativ selbstgemacht. Voraussetzung ist dafür, das wir euren Absender auf dem größeren Umschlag drumherum oder auf dem Antwortbrief selbst finden.
Der Gewinner / die Gewinnerin erhält ein Jahresabo der Schlagzeilen, wahlweise einen Einkaufsgutschein in Höhe von 75,-- €.

Wie gebt ihr die Anzeige auf?
Das geht auf mehreren Wegen. Am einfachsten ist es über unseren Webshop. Das Programm zählt die Wörter, die ihr geschrieben habt und berechnet gleich den Anzeigenpreis. Alles andere wie Anschrift und Zahlungsinformationen sind hier am einfachsten einzugeben. Wenn ihr ein Bild wollt, müsst ihr das Kästchen anklicken. Das Bild müsst ihr uns dann allerdings extra per Mail schicken. Hochladen geht noch nicht.
Für Anzeigen, die in der Zeit vom 27.8. bis zum 17.10.13 bei uns eingehen und somit in die Schlagzeilen 132 – das Jubliläumsheft – kommen, gelten die oben genannten Bedingungen.
Ihr könnt uns die Anzeige auch gern als normale Mail schicken und dann gleich das Bild als Anlage dranhängen. Oder alles im Brief.

Die Anzeigen erscheinen eine Woche nach der Druckausgabe auf unserer Homepage.
Wir haben unsere strengen Prinzipien aufgegeben. Seit einem Jahr dürfen nun auch Handy-Nrn. in den Anzeigen stehen. Oder gleich eure Email-Adresse – nehmt eine, aus der eure Identität nicht direkt erkennbar ist. Oder eure Webseite bzw. der Link zu eurem Profil in der SZ. Im Web-Shop werden diese Links kodiert, so daß ihr nicht plötzlich eine Spamflut bekommt.


Juli 2013
Wir räumen unser Lager auf.
Viele Jahre haben wir als unsere Hauptlinie im Bereich Fesseln und Halsbänder die vortrefflichen Sachen von Puls im Sortiment gehabt. Die SZ-Puls-Linie haben wir gemeinsam entwickelt. Aus dieser Serie gibt es noch einige Restbestände, die wir in den Schnäppchen-Shop eingestellt haben. Wer zuerst kommt, kriegt zuerst.

25 Jahre Schlagzeilen sind bisher 130 Ausgaben. Im Jubiläumsheft wollen wir vorstellen, wie die Schlagzeilen von euch aufbewahrt werden. In liebevoll handgeklöppelten verzierten Futteralen, in Acrylboxen oder Pappkartons? Als Stapel in der Zimmerecke? Gebunden mit Prägung?
Schickt uns die Fotos eurer Schlagzeilen-Sammlung bis zum 15. September. Wenn es geht in hoher Auflösung, denn es soll ja auch im Druck gut rüberkommen.
Unter allen Einsendern verlosen wir drei Einkaufsgutscheine im Wert von 100,--, 75,-- und 50,-- € für den Schlagzeilenshop.


Juni 2013
Seit Anfang des Monats verstärkt Silvia Rother unser Team. Wir freuen uns, dass wir eine so angenehme Kollegin für den Bereich Kundenbetreuung gefunden haben. Sie ist im allgemeinen Montag bis Freitag (außer Donnerstag) im Verlag.

Mai 2013
Messezeit (Pfingsten WGT - eine Woche später Boundcon) heißt auch immer jede Menge Stress im Verlag. Ein großer Teil unseres Warenlagers ist auf Reisen und daher dauert es ein bisschen, bis die Bestellungen bei uns bearbeitet werden können. Wir bitten um Geduld.

März 2013
Die Bewerbungszeit ist abgelaufen - das heißt, wir nehmen keine neuen Bewerbungen auf die freie Stelle an, denn wir haben inzwischen schon mehrere Leute in der engeren Auswahl.
Hier ein Dank an alle, die uns geschrieben haben.

Februar 2013
Da Caro uns Ende Februar verlässt und sich ganz ihrer Selbstständigkeit als Grafikerin widmen wird - suchen wir jemand Neues.
Glücklicherweise wird Caro aber weiterhin die Bildredaktion machen.

Januar 2013
Leider verzögert sich durch die höchst aufwendige Katalogerstellung (das ist Gelis Projekt und sie muss dass alles nachts machen, weil sie tagsüber ja ihren normalen Verlags-Sachen machen muss) die nächste Ausgabe. Die SZ 127 ist daher erst für den 6.2.13 vorgesehen. Sobald sie an dem Tag aus der Druckerei kommt - geht sie an Abonnenten und Läden raus. Und nächste Woche gehen die Korrekturen für die nächsten Bösen Geschichten (BG 33) raus.

November 2012
Eigentlich ist die Entscheidung schon vor 3 Monaten gefallen, aber hier nochmal zur Sicherheit: Den angekündigten Gesamt-Katalog 2012 gibt es nicht. Aus Zeitgründen war es nicht möglich ihn zu produzieren. Wir hoffen für das nächste Jahr das Beste. Aber einen neuen Katalog wird es natürlich geben. Das Katalog-Shooting ist schon vereinbart!

Oktober 2012
Unser Image-Video - produziert von einem unserer Lieblingsfotografen - Thomas van de Scheck, ist jetzt online.
Eindrücke von St. Pauli, der Weg von der Reeperbahn in unseren Verlags-Shop, ein paar Impressionen aus unseren Räumen und ein bisschen O-Ton von Geli und Matthias:

Dass wir jetzt auch auf einer der Haupt-Infoseiten zu allem was auf St. Pauli so los ist, so gut vertreten sind, freut uns natürlich besonders: Reeperbahn.de

September 2012
Ach ja, wir haben jetzt auch eine eigene deutschsprachige Gruppe auf Fetlife, der größten internationalen SM-Community. Dazu muß man sich in diesem Forum einen kostenlosen Account holen und dann findet man unsere Gruppe "Freunde der Schlagzeilen".

August 2012
Da Matthias in Urlaub war, gibt es erst wieder im nächsten Monat eine neue Kolumne von ihm.

Mai 2012
Nach der sehr schönen Boundcon in München mit vielen tollen Kontakten, gute Gesprächen und prächtigen Shows fahren wir zum Pfingstwochenende auf das WGT in Leipzig - es hat nun doch geklappt mit dem Standplatz.

April 2012
Wegen Krankheit und Urlaub kommt es zu Verzögerungen bei der Online-Stellung des neuen Katalogs und der Fertigstellung des Gesamt-Katalogs. Das Tagesgeschäft geht vor.

Leider ist noch nicht klar, ob wir dieses Jahr auf dem WGT einen Stand haben werden. Durch das neue Buchungssystem sind wir hinten runter gefallen. Wir werden aber Mitte des Monats mehr wissen. Update am 23.4.: Wir sind auf Platz 1 der Nachrücker falls jemand der schon gebuchten Aussteller absagt. Drückt uns die Daumen.

März 2012
Wir haben es gar nicht erwähnt, aber Caro ist seit einigen Wochen wieder voll dabei. Auch wenn sie weiterhin auf ihren Rücken aufpassen muss. Wir sind natürlich sehr glücklich darüber. Dafür fehlt zur Zeit Petra unsere Buchhalterin, die sich einen Fuß gebrochen hat. Geli übernimmt in den Wochen ihrer Abwesenheit auch noch die Buchhaltung.

Januar 2012 - noch was:
Der Katalog 2012 wird 100 Seiten haben. Mit den „Best of“-Artikeln aus allen Bereichen. Und allen ganz neuen Dingen, die noch nicht im alten Katalog waren.
Der Katalog liegt allen Schlagzeilen 121 bei.
Abonnenten bekommen ihn einmal mit dieser Ausgabe.
In den letzten Jahren hat sich eine Reihe von Abonnenten gemeldet, die fragten: „Warum legt ihr jeder Ausgabe einen Katalog bei? Das ist doch Papier- und Ressourcen-Verschwendung. Und ich muss die überflüssigen Kataloge in den Papiercontainer tragen.“ Das wollen wir natürlich nicht! Und da jeder Katalog ja auch Geld kostet, haben wir uns für das Geldsparen und somit für das einmalige Beilegen entschieden. Selbstverständlich könnt ihr weitere Kataloge anfordern.
Bei den an die Erotikshops gelieferten Schlagzeilen wird am Anfang immer ein Katalog beiliegen. Gegen Jahresende werden wir – je nach noch vorhandener Anzahl – diesen Service aber einstellen.
Zum Blättern steht der „Best of“-Katalog nach Erscheinen dann auch als virtuelle Version in unserem Webshop zur Verfügung.

Januar 2012
Wie vielleicht dem einen oder anderen aufgefallen ist, wir haben das neue Jahr mit einem neuen Logo begonnen. Nachdem wir fast 24 Jahre eine diagonal verlaufende Kette in unserem Logo hatten, haben wir sie jetzt horizontal und damit ist auch das Logo besser lesbar geworden. Danke an Jani.
Wir finden es klasse und wir wünschen uns, dass es euch auch so geht.

Dezember 2011
Wir haben die Verlagsbedingungen etwas überarbeitet, damit wir jetzt auch Konditionen haben, unter denen wir Buchtexte als E-Book veröffentlichen können. Die aktuellen Verlagsbedingungen findet man hier.
Leider mußten wir alle Hinweise auf unseren Kooperationspartner, die virtuelle SZ, löschen.

Oktober 2011
Auch wenn Andrea Grimme immer mal zwischendurch bei der anstehenden Arbeit hilft, so ist es immer noch ungewiss, wann unsere Caro wieder hier im Verlag anspielbar sein wird.
Aber wir beißen die Zähne zusammen und versuchen genau so schnell und zuverlässig zu sein, wie wir es sonst sind.
Danke für eure Geduld.
Übrigens wird auch die SZ 119 von Janina Putzker gelayoutet, und so wie es aussieht verspäten wir uns nur um eine Woche.

August 2011
Im Verlag hat sich so einiges geändert, dadurch sind wir schon seit längerem knapp besetzt. Bikkya Scheu hat uns nach vielen Jahren verlassen, um künftig ihrem gelernten Beruf als Sozialpädagogin nachzugehen. Wir wünschen ihr alles Gute und sagen danke für die schöne Zeit der Zusammenarbeit!
Unserer Caro Flügel wünschen wir gute Genesung, bei ihr hat sich bei einem schuldlosen Unfall die Rückenbandscheibe so verschoben, dass sie seit vielen Wochen krank geschrieben ist und jetzt auf eine Reha-Maßnahme wartet.
Immerhin schaffen Geli, Petra und ich es ziemlich gut den Laden mit gewohnter Zuverlässigkeit und fachlichem Verständnis am Laufen zu halten.

Für freie redaktionelle Mitarbeit suchen wir verstärkt nach jungen und interessierten Nachwuchs-Redakteuren, die uns bei unserer Redaktions-Arbeit unterstützen und dabei neue Ideen beisteuern. Näheres bei einem Gespräch in unseren Räumen.

Die Neuheiten des letzten halben Jahres werden quasi als Extrablatt sowohl online als auch auf Anfrage gedruckt jedem Interessenten zur Verfügung gestellt.

Juli 2011
Facebook hat unseren Charon Schlagzeilen Account gesperrt, daher sind wir jetzt als einfache Firmenseite dort zu finden.
Nämlich hier Facebook!

Mai/Juni 2011
Unsere Hauptmesse-Zeit, in der es schon mal zu Verzögerungen kommen kann, weil die Ware grad in München oder Leipzig ist, oder noch in irgendwelchen Kisten verpackt erstmal gecheckt werden muß, ehe sie in den normalen Lagerbestand übernommen wird. Wir bitten um Geduld.
Inzwischen ist so gut wie alles wieder einsortiert oder Geli weiß, in welchem Karton die gesuchte Ware ist.

April 2011:
Unser Eingangs- und Shopbereich hat pünktlich zum Frühling ein neues farbiges Gesicht bekommen. Ihr seid herzlich eingeladen, euch bei einem Besuch bei uns davon zu überzeugen.

März 2011:
Aus jugendschutzrechtlichen Gründen haben wir die Session-Filme von der Webseite genommen. Sie sind aber weiterhin bei uns erhältlich, zur Not Liste anfordern.

Auch diverse Links mußten wir leider löschen, da auch sie jugendschutzrechtliche Bedenken aufwarfen.

In unserem Membersbereich findet ihr Online-Romane, Kurzgeschichten und jede Menge Tipps zu unterschiedlichen SM-spezifischen Themen.
Zugang nur mit Passwort - dass jeweils auf Seite 2 der aktuellen SZ-Ausgabe abgedruckt ist.

Manch einer weiß nicht weiter und im Internet erhält man auf jede Frage mindestens 10 verschiedene Antworten, da könnte eine Telefon-Beratung genau das Richtige sein. Mehr dazu findet ihr hier.