Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
« vor
zurück »
2017-07-03

Diplomarbeit von Lydia Benecke betreffend "Experience Seeking“ online abrufbar

Lydia Benecke geb. E. C. Wawrzyniak führte im Herbst 2008 im Rahmen ihrer Diplomarbeit eine Untersuchung zum Thema Sadomasochismus durch. Mittlerweile wurde diese Diplomarbeit unter dem Titel

"Ist das Persönlichkeitskonstrukt "Experience Seeking" bei Sadomasochisten stärker ausgeprägt als bei Nicht-Sadomasochisten?"

veröffentlicht.

Seit dem 2. Juli 2017 steht der vollständigen Text der Diplomarbeit auf der Schlagzeilen-Website als PDF zur Verfügung.

Nachstehend das Inhaltsverzeichnis der 180 Seiten umfassenden Diplomarbeit:

1. Anliegen der Arbeit
2. Zentrale Begriffe der Arbeit
3. Diagnostik in den aktuellen Diagnosemanualen
4. Erklärungsmodelle
5. Überblick über den bisherigen Forschungsstand
6. Theoretische Grundlagen der Arbeit
7. Fragestellung
8. Methode
9. Ergebnisse zu den Hypothesen
10. Diskussion
11. Ausblick und Schluss
12. Literaturverzeichnis
13. Abbildungsverzeichnis
14. Tabellenverzeichnis
15. Anhang
16. Danksagung

Die Schlagzeilen-Redaktion dankt Lydia Benecke für die Möglichkeit der Veröffentlichung ihrer Diplomarbeit auf der Schlagzeilen-Website.

Kommentar:
Unter "Experience seeking" wird lt. Wikipedia "Abwechslung durch unkonventionellen Lebensstil" verstanden und stellt einen Bereich von "Sensation Seeking" - siehe hierzu Wikipedia (s.u.) - dar.


Für weitere Infos
zum Wikipedia-Eintrag Wikipedia-Eintrag "Sensation_Seeking"

Autor: Werner

2017-07-03
Haben wir eine wichtige News vergessen? Dann schreiben Sie am besten gleich eine eMail an uns: Kontaktformular