Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
« vor
zurück »
2017-09-07

Schlagzeilen SZ 158 erschienen

[SWL] Am 6. September 2017 sind die Schlagzeilen SZ 158 erschienen und wurden / werden an die Vertriebsstellen und Abonnenten versandt bzw. können im Onlineshop der Schlagzeilen bestellt werden.

Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe lautet: "Was halten Vanillas von SM?". Für die SZ 159 ist als Schwerpunkt eine Fortsetzung von - "Männer und SM" vorgesehen. Weitere Texte hierzu sind erwünscht .

Für die folgenden Schlagzeilen-Ausgaben sind folgende Themen geplant:

- "Frauen und SM"
- "Trans-Menschen und SM"
- "Über das Scheitern der Spielbeziehung an der Liebe"
- "Standortbestimmung – Was bedeutet SM/Kink für mich?"
- "SM - gestern und heute"
- "SM und Fernbeziehungen"
- “Absturz - Was ist, wenn die Session daneben geht?“
- sowie Fortsetzungen von "Kontaktversuche" und "Bondagepartner plaudern aus dem Nähkästchen".

Nähere Infos zu den obigen Themen-Vorschlägen findet man hier.

Neulich auf Facebook nach neuen Themen gesucht und eine Menge Antworten erhalten:

- "SM-Leute – besser sichtbare Exoten oder nur anders?"
- "SM und Abwechslung oder warum ich auch nach Jahren immer noch Spaß am Hauen oder Fesseln habe"
- "Geld verdienen mit SM – Workshops, SM-Studios, Webseiten, Shops, Bücher"
- "Alter und SM"
- "SM und verbotene Spiele"
- "Erkennungszeichen für SM-Leute"
- " SM und Spätzünder"
- "Hineingelockt in SM vom Partner"
"SM und unterschiedliche Bedürfnisse – Hauen ja, aber anders. Fesseln ja, aber nicht so oft etc."
- "Psychische Erkrankung und BDSM, Behinderung und BDSM"
- "Probleme durch Outing"
- "Wie tolerant ist die Szene wirklich?"
- "Wie sag ich es meinem Partner?"
- "Gibt es echten SM und wie sieht der aus?"
- "SM und offene Beziehungen"
- "Über die Intoleranz der SM-Szene"
"Warum es so schwer ist mit anderen Szenen umzugehen"

Wer also Lust hat, sich mit den neuen Themen zu beschäftigen - gerne doch. Egal ob als Schwerpunkt-Text oder als Forums-Beitrag.

Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist der 25. September 2017.

Die Schlagzeilen-Redaktion freut sich bereits heute auf Deine/Eure Beiträge zu den ob genannten Themen. Und für veröffentlichte Beiträge gibt es nebst Belegexemplar auch ein Honorar - (kürzer als eine Druckseite 15,- €, länger als eine Druckseite 25,- €).

Des weiteren beinhaltet diese Ausgabe folgende Beiträge:

- Vorweg: Schluß mit der Libertinage?
- Briefe
- Forum: Spiritualität und Sadomasochismus
- Türhänger
- Vorstellung: Passion
- KunstWerk: Gernot Seiffert
- Termine
- Gesprächsgruppen und Arbeitskreise
- Comic: Schamlos & Pervers!
- Kolumne "Schlaglicht": Führungsqualitäten
- Das non-consensual der Sklavenzentrale: SM und Identität
- Medien
- Neues
- Kontakt
- Das Letzte Wort
- Impressum
- Geschichten: 5 an der Zahl
- Centerfold: Vera Bruß

Schlagzeilen SZ 158
100 Seiten, vierfarbig
Verkaufspreis 15,90 EUR
ISSN 0948-6941

Schlagzeilen/Charon-Verlag Grimme KG
Postfach 30 4199, 20324 Hamburg
Tel.: +49(0)40-313290
Fax: +49(0)40-313204
E-Mail an die Schlagzeilen-Redaktion

Autor: Werner

Haben wir eine wichtige News vergessen? Dann schreiben Sie am besten gleich eine eMail an uns: Kontaktformular