Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
« Die Fettlöserin 
  Handbuch - Blasen »
28/85

Handbuch - Femdom-Fibel oder: wenn die Frau das Sagen hat

Femdom-Fibel oder: wenn die Frau das Sagen hat
Bestellnummer: 112-108

27,90 €
inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lager Artikel - sofort Lieferbar
Handbuch - Femdom-Fibel oder: wenn die Frau das Sagen hat
Dadurch, dass die Sichtweisen beider Rollen in diese Fibel eingeflossen sind, eignet sich dieser Ratgeber gleichermaßen für Frauen, Männer und insbesondere auch für Paare.

Autor/Interpret: G. Horsam & Lady K.

Paperback im Großformat (6*9 Zoll), 316 Seiten

Seit vielen Jahren „spiele“ ich fast nur oben. Ich verhaue liebend gern Männer und auch Frauen. Bin ich deswegen eine Femdom? Nein fand ich immer, ganz und gar nicht. Mit Femdom habe ich nichts zu tun. Nun hat sich seit einiger Zeit der Kontakt zu zwei Paaren, die eine 24/7-Femdom-Beziehung leben, sehr intensiviert. Sie in ihrem täglichen Miteinander zu erleben, bei der Arbeit, auf Partys, ihre Tändeleien mit Wortwitz und Augenaufschlag zu beobachten, hat mir sehr geholfen, meinen stark eingeschränkten Blickwinkel zu weiten und viele meiner Vorurteile gegenüber Femdom abzubauen.

Ein nächster Schritt war meine erste Teilnahme an einem bekannten Femdom-Stammtisch in Hamburg. Der herzliche Empfang, den ich dort erlebte, die informative Runde und die intensive und offene Auseinandersetzung mit dem Thema des Tages in lockerer Atmosphäre brachte mich dem „Femdom“ wieder etwas näher. Darüber will ich mehr wissen. Wo fängt es an, wie weit geht es? Wo verorte ich mich in dem Bereich? Der Stammtisch hat eine neue, sehr interessierte Teilnehmerin gewonnen.
Und nun flattert genau zur rechten Zeit dieses Buch auf meinen Schreibtisch. So frisch eingetroffen ist es zu wichtig, um sich hinten in der Reihe der auf Rezension wartenden Titel anzustellen.

Voilá! Hier ist die
Femdom-Fibel oder: wenn die Frau das Sagen hat
Der Autor G. Horsam und seine Partnerin Lady K. nehmen uns mit auf eine Reise in die faszinierende Welt der weiblichen Dominanz. Femdom ist eine Welt voller Erotik, Lust und Leidenschaft. Wer sie betritt, findet eine riesige Spielwiese mit unendlich vielen Möglichkeiten, die sich von einer sanften Bereicherung des Liebeslebens bis hin zu einem eigenen Lifestyle in einer Partnerschaft erstrecken. ‚Female Domination‘ bezeichnet die BDSM-Variante, bei der die Frau das Sagen hat. Aktuelle Studien zeigen, dass etwa die Hälfte aller Frauen und Männer aus modernen Kulturen solche Fantasien haben. Die früheren Berührungsängste schwinden immer mehr dahin und so erfreut sich diese Variante in privaten Kreisen einer stetig steigenden Beliebtheit. Dieses Buch bietet einen umfassenden und praxisbezogenen Überblick über das Thema Femdom mit all seinen Facetten. Neben obligatorischen Kapiteln über Techniken, Vorsichtsmaßnahmen und Kontakten, wurde besonderer Wert auf die partnerschaftlichen und die psychologischen Belange gelegt. Der Zugang zum Thema für Anfänger und typische Unsicherheiten bei den Beteiligten gehören genauso dazu, wie ein ausführliches Kapitel über die Triebfedern:
Wie steigt man ein? Wie geht es weiter? Warum bereitet es den Beteiligten so viel Spaß? Weshalb wird die Beziehung intensiver? Wie identifiziert man Neigungen und (unnötige) Berührungsängste? Und das alles wird ergänzt mit vielen konkreten Vorschlägen
und zahlreichen Tipps des erfahrenen Autorenpaars.

Ich liebe Struktur. Dieses Buch hat sie. Ein Blick in das Inhaltsverzeichnis zeigt es deutlich:

Vorwort
Kapitel 1: Einführung
Kapitel 2: Femdom-Ausprägungen
Kapitel 3: Die Motivation
Kapitel 4: Erste Schritte
Kapitel 5: Tipps für Einsteiger
Kapitel 6: Typische Praktiken
Kapitel 7: Tipps für Anfänger
Kapitel 8: Typische Fragen
Kapitel 9: Kontakte
Kapitel 10: Tipps zur Vertiefung
Kapitel 11: Wie könnte es weitergehen
Kapitel 12: Ergänzungen
Anhang 1: Neigungstest
Anhang 2: Beispiel Regelwerk
Anhang 3: Abkürzungsverzeichnis
Anhang 4: Weiterführende Links und Quellen

Und jedes Kapitel ist nachvollziehbar und sinnvoll weiter unterteilt. So als Schmankerl werfe ich nur einmal die Stichwörter des Kapitels 6 – Typische Praktiken in den Ring: Bondage, CBT, Elektro-Stimulation, Erziehungsspiele, Facesitting, Fernsteuerung, Fetisch, Fixierung, Fußfetisch, Genderplay (Feminisierung), Humiliation, Kennzeichnung, Keuschhaltung, Keuschheitsgürtel, Klammern, Kliniksex, Knebel, Machtgefälle, Masken, Möbel (Spielzimmer), Mumifizierung, Natursekt, Kaviar, Dominakuss, Objektifizierung, Orgasmuskontrolle, Outdoor, Petplay, Plugs, Rollenspiele, Sensibilisierungsspiele, Sinnesentzug, Schlüsselherrin, Spanking, Strap On, Tease & Denial, Trampling, Tunnelspiele, Vorführung, Wachs, Zwangsabmelkung.
Wird beim Lesen dieser Liste die Hose eng, dann besteht da doch sicher Informationsbedarf.
G. Horsam, Autor mehrerer erfolgreicher Femdom-Romane, und seine Partnerin Lady K. möchten mit diesem Ratgeber all diejenigen ansprechen, die einen einfühlsamen Einstieg bzw. auch einen unterhaltsamen, gut strukturierten Überblick über das Thema Femdom bekommen wollen.

Dieses Buch wird einen besonderen Platz in meinem Ratgeber-Regal bekommen. Denn ich muss ja noch viel über das Thema lernen. Auch über das, was mit mir als Femdom nicht gehen wird und wo meine Grenzen sind.
Eine klitzekleine negative Anmerkung kann ich mir nicht verkneifen. Es ist eine Entscheidung, im ganzen Buch Blocksatz zu verwenden. Den mag ich auch gern.
Aber ohne Silbentrennung führt dies zu manch sonderbar zu lesender Zeile mit großen Wortzwischenräumen. Schade, aber nicht schlimm.

Geli

Femdom-Fibel oder: wenn die Frau das Sagen hat
Femdom-Fibel oder: wenn die Frau das Sagen hat