Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
« Planstelle Bürosklav ... 
  Meister der Lust »
248/481

Die Abrichtung

Die Abrichtung

Neu
Bestellnummer: 113-278-00
17,00 € inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lager Artikel - sofort Lieferbar
Die Abrichtung
Das Buch macht neugierig auf den Autor und seine Art zu leben.

Autor/Interpret: Jens van Nimwegen

Paperback, 150 Seiten

Die Würde eines Sklaven besteht im Dienen und sein Stolz ist es, zu zeigen, wie erniedrigt er ist, darum muss er auch immer wieder erniedrigt werden.
So erklärt es Jens van Nimwegen in seinem Buch „Die Abrichtung“, er erzieht auf seinem Anwesen junger Männer zu absolutem Gehorsam.
Der Erste ist Thomas, der nur Schwein genannt wird, ein Jahr lang will er Jens bedingungslos gehorchen. Die Erziehungsmethoden bestehen aus Demütigungen und sexuellen Diensten. Das Schwein muss immer so gekleidet sein, dass es zwar nicht nackt ist, die Kleidung es aber dennoch demütigt, dazu gehören extrem kurze Hosen ohne Unterwäsche, so dass bei der kleinsten falschen Bewegung sein Penis zu sehen ist.
Später kommen nach drei andere Männer dazu, die ebenfalls ausgebildet werden möchten, einer als Herr.
Der Autor lebt als Wissenschaftler und Schriftsteller und hat langjährige Erfahrung in der Abrichtung von Männern, das Buch trägt zumindest autobiografische Züge.
Spannend zu lesen und Fans von bedingungslosem D/s unter Männern werden begeistert sein.
Allerdings sollte man keine zu eng gesteckte Ekelgrenze haben, einige Szenen, wie das Lecken behaarter, verschwitzter Achseln und allgemein von Körpern, die nicht immer frisch geduscht sind, ist wohl nicht jedermanns Sache.

Zilli

Die Abrichtung
Die Abrichtung