Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
« mySpanking 
  Homsarecs! 2 – Der D ... »
89/487

Die Geschichte der Sabrina P.

Die Geschichte der Sabrina P.
Bestellnummer: 113-482

12,95 €
inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lager Artikel - sofort Lieferbar
Die Geschichte der Sabrina P.
Der frühere Titel war „Sabrina – Sklavin der Lust“. Und daher hatte ich mir ein wenig mehr Kawumms versprochen.

Autor/Interpret: Lisa Skydla

Paperback, 408 Seiten

Innerhalb von Stunden verliert Sabrina ihren Job, erwischt ihren Freund mit einer anderen im Bett und wird von ihm mit einem Rucksack mit dünnen Klamotten auf die Straße gesetzt.
Obdachlos, ohne Geld mitten im Winter, hat sie kaum eine Möglichkeit zu überleben.
Als sie nach einigen Tagen auf der Straße den reichen Manager Alexander bestiehlt, wendet sich das Blatt. Alexander nimmt Sabrina kurzerhand mit zu sich und umsorgt sie.
Ihr Argwohn bleibt. Sabrina muss vorsichtig sein, denn noch ist ihr Exfreund Martin, ein brutaler Zuhälter, hinter ihr her. Es stellt sich heraus, dass Alexander und Martin sich kennen. Kann sie Alexander wirklich trauen oder arbeitet er am Ende noch mit ihrem Exfreund zusammen?
Außerdem zeigt Alexander ihr die allerersten Anfänge der aufregenden Welt des SM. Es dauert allerdings hundert Seiten bis zum ersten vorsichtigen Sex und SM.
Beides kommt in diesem Buch meiner Meinung nach etwas zu kurz. Der frühere Titel was „Sabrina – Sklavin der Lust“. Und daher hatte ich mir ein wenig mehr Kawumms versprochen.
Durch den Verzicht auf Worttrennungen im Blocksatz manchmal Zeilen mit nur wenigen (drei!) sehr weit auseinander stehenden Wörtern. Kein Beinbruch, aber für mein Auge nicht schön. Dem Inhalt schadet es jedenfalls nicht. Wahrscheinlich ist dieses Layout für die E-Books gemacht und die Print-Ausgabe basiert darauf.

Geli

Die Geschichte der Sabrina P.
Die Geschichte der Sabrina P.