Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
Zufallsartikel
Kling, Glöckchen
Zufallsartikel
Kling, Glöckchen
ab 9.9 €
« OFF Switch - Buch 3 
  Nachtpark - Passwort ... »
4/23

Berührt – Guards of Folsom

Berührt – Guards of Folsom
Bestellnummer: 118-037

8,95 €
inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lager Artikel - sofort Lieferbar
Berührt – Guards of Folsom
Mir gelingt es sehr leicht, mich in die Rolle des Dom und auch des Sub zu versetzen und das Gelesene für mich zu erotisieren, auch wenn es zwischen zwei Männern stattfindet. Vielleicht habt ihr ja auch Lust dazu. Lesenswert!

Autor/Interpret: SJD Peterson

228 Seiten, Paperback

Im „Guards of Folsom“ steht Micah hinter der Bar und für ihn steht fest: Er braucht einen erfahrenen Dom, der mit seiner Konzentrationsschwäche umgehen kann. Und er hat den Richtigen für diese Aufgabe vor seinem Tresen auch schon gefunden. Doch Tackett ist nicht auf der Suche nach einem Sub, schon gar nicht nach einem, der so jung und ruhelos ist wie Micah. Als er sich dennoch für die vereinbarten zwei Wochen auf ihn einlässt, ist beiden noch nicht klar, dass ihre Sessions viel mehr berühren werden, als sie je für möglich gehalten hätten.
SJD Peterson ist ein in der amerikanischen Gay-Szene bekannter Vielschreiber. Seine Sprache ist direkt und klar. Genau das reizt mich an Einblicken in die schwule BDSM-Szene: Ohne viel Gedöns und Schnörkel zum Ziel. Ich rieche den Geruch nach Schweiß und Sex direkt beim Lesen und der liegt mir mehr als „Chanel No 5“.

Nachbemerkung:
Gerade aktuell kurz nach den Schüssen im Homoerotischen-Club „Pulse“ in Orlando /Florida ist es gar nicht so einfach für mich, eine neue Buchreihe aus dem Cursed-Verlag zu rezensieren, deren Dreh- und Angelpunkt das „Guards of Folsom“ – ein Schwulenclub irgendwo in Amerika – ist. Ganz besonders jetzt in diesen Zeiten eines Rollback für unsere sexuellen Freiheiten ist es wichtig, die Reihen wieder enger zu schließen, über den Tellerrand der eigenen Szene hinauszugucken und gemeinsam Flagge zu zeigen. Aus diesem Grund stelle ich euch an dieser Stelle auch weiter homoerotische Romane vor, die euch vielleicht ansprechen werden.

Geli

Berührt – Guards of Folsom
Berührt – Guards of Folsom