Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
Zufallsartikel
Schlagzeilen SZ 107
Zufallsartikel
Schlagzeilen SZ 107
ab 13.9 €
« Babsies First Video ... 
  Pony Games - AB 57 ( ... »
179/199

Angel meets Devil - AB 65 (DVD)

Angel meets Devil - AB 65
Bestellnummer: 212-025

56,00 €
inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lager Artikel - sofort Lieferbar
Angel meets Devil - AB 65 (DVD)
Das Punk-Teufelchen Sissels überfällt die engelhafte Jane im Wald. Sissels nimmt Rache für das, was Jane ihr früher angetan hat.

Autor/Interpret: amateur bondage

60 Minuten - DVD - Format -R

Jane läuft gemütlich den Waldweg lang. Hinter einem Baum/Felsen kommt plötzlich Sissels hervor und stellt sich direkt vor Jane. "Na Kleine, so trifft man sich wieder. Ich wußte, dass Du hier lang gehst und heute alleine bist! Ohne Deine tollen Freundinnen. Erinnerst Du Dich noch, wie ihr über mein Outfit gelacht habt, so nach dem Motto: Schau mal was ein lustiges Teufelchen. Aber Dir wird ich jetzt geben. Jetzt in ich am Zug". "Laß doch den Quatsch", entgegnet Jane. "Das war doch so nicht gemeint. Laß gut sein, ich muss jetzt weiter." Jane will sich an Sissels vorbeidrängen, da reißt Sissels Jane am Arm und zieht eine Pistole aus dem Rock. "Noch einen Schritt", faucht Sissels, "dann mach ich Dich kalt". Jane schaut ängstlich auf Sissels. "Bitte, bitte", fleht sie, "ich werde es wieder gutmachen. Tu mir bitte nichts." "Tja, zu spät, jetzt kommt meine Rache, Engelchen...." Sissels holt noch ein paar Handschellen aus der Tasche und faucht Jane an. "Los, die Hände auf den Rücken, wir gehen jetzt ein bißchen spazieren". Sissels legt Jane die Handschellen an und schubst sie so den Waldweg lang.

Nach einer Weile, als Jane etwas am Rand geht, schubst Sissels sie auf den Boden. "Och, ist mein Engelchen hingefallen, das tut mir aber leid. Warte, ich helfe Dir", spottet Sissels. Sie geht auf Jane zu, aber anstatt ihr aufzuhelfen, zieht sie ihr die Schuhe + Strümpfe aus. "Die brauchst Du nicht mehr, der Weg ist so schön bequem!" Sissels schmeißt die Schuhe und Strümpfe achtlos in den Wald. "Los, steh auf, Du Miststück, wir haben noch einen netten Weg vor uns", zischt Sissels. Jane steht auf, was ihr natürlich mit den gefesselten Händen nicht so leicht fällt. Immer wenn Sissels etwas "Gemeines" auf dem Boden sieht (Steinchen, Stöcke) zwingt sie Jane darüber zu laufen.

"Mann, bist Du lahm", meint Sissels. "Na, da werde ich Dich mal ein bischen antreiben." Sissels löst die Fesseln hinter dem Rücken von Jane, um sie ihr vor dem Körper wieder anzulegen. Nun holt sie ein Seil aus dem Rucksack und knotet es an die Verbindungskette. So zieht sie jetzt Jane hinter sich her. Zwischendurch zieht Sissels extra mal etwas härter, so dass Jane Probleme hat, zu folgen.

So kommen die beiden zur Holzbrücke. "So Engelchen, warte hier mal kurz", sagt Sissels und fesselt Jane mit den Handschellen an einen Holzpfeiler der Brücke. Sissels packt nun ein längeres Seil aus "Schau mal da unten", lacht Sissels, "siehst Du das Wasser? Das wird ein Spaß!" "Was hast Du vor?", fragt Jane ängstlich. "Willst Du mich hier aufhängen?" "Na, so ähnlich", entgegnet Sissels, "Du wirst sehen." Sissels knotet nun das eine Ende der langen Schnur an die Handschellen. Anschliessend werden Jane die Handschellen wieder vor dem Körper fixiert. "So, nun man schön den Abhang hinunter". "Aber das ist doch rutschig", wendet Jane ein. "Pech gehabt, Engelchen, mach schon!" Drohend zeigt Sissels Jane die Pistole. Jane krabbelt/rutscht nun so den Abhang hinunter. "Los!", faucht Sissels, "ab ins Wasser mit Dir". Von oben auf der Brücke zieht Sissels an der langen Schnur, so dass Jane jetzt zwangsläufig ins Wasser muß. Als sie an der tiefsten Stelle ist, fixiert Sissels das Seil an einem Holzbalken und zieht es straff nach oben, sodaß Jane mit erhobenen gefesselten Händen im Wasser steht. Sissels geht jetzt auf der anderen Seite zum Fluß hinunter. Als sie unten angekommen ist, spritzt sie Jane etwas mit Wasser naß. "Na, wie gefällt Dir das? Immer noch so frech wie neulich?" "Mach mich bitte los", fleht Jane. "Och, die Kleine hat Angst, niedlich. Na dann...." Sissels geht wieder nach oben, löst das Seil und "zieht" Jane so wieder nach oben zur Brücke.

Sissels löst jetzt auch das lange Seil von den Handschellen und dirigiert Jane so über die Holzbrücke. Dann geht′s den kleinen Weg entlang.

An einem günstigen Baum, fesselt Sissels Jane an den Baum nun ärgert Sissels Jane. "Ich habe Dir doch gesagt, dass ich mich an Dir rächen werde. Nun ist meine Stunde gekommen."

Dann bindet Sissels Jane los und legt sie mit dem Bauch auf den Waldboden. Jane wird im Hogtie gefesselt, und Sissels ärgert Engelchen wieder.

"So, dann wollen wir mal ein bischen baden gehen, will sagen, eher Du!", lacht Sissels. Sie bindet Jane los, auch von den Handschellen und befiehlt ihr, den Weg hinunter zum Wasser zu gehen. "Da hinter den Bäumen ist eine nette Stelle, an der wir beide ganz ungestört sind. Los mach!" Nun sieht man, wie Jane den Weg hinunter zum Wasser geht und auch ins Wasser. Sissels zieht sich jetzt auch die Stiefel aus und folgt Jane. Jetzt geht es durch das Wasser.

Ungefähr in der Mitte angekommen, fixiert Sissels oben am Ast ein Seil und befestigt Jane mit Handschellen daran. Sissels geht weiter und setzt sich auf eine kleine Insel und beobachtet Jane. "Na, wie lange soll ich Dich da jetzt so stehen lassen? Das Wasser ist ja nicht gerade warm, oder?" "Bitte, bitte, Du hast doch jetzt alles was Du wolltest, Deine Rache usw. Laß mich bitte gehen", wimmert Jane. So läßt Sissels jetzt Jane eine Weile zappeln. Jane versucht natürlich mit aller Gewalt sich zu befreien, doch das Seil und der Baum sind stärker.

Nun befreit Sissels Jane wieder und geht mit ihr ein Stück in flacheres Wasser. "Los hinknien", befiehlt Sissels. Sie fesselt ihr zunächst die Hände wieder mit Handschellen auf den Rücken und anschließend mit einem Seil die Füße. So betrachtet Sissels ihr Werk und ärgert Jane jetzt durch Kitzeln und mit etwas Nass-Spritzen.

"So, ich habe da noch weitere nette Ideen", lächelt Sissels. Sie löst die Handschellen und fesselt jetzt die Hände mit einem Seil. "Los auf alle viere!", befiehlt Sissels. Jane kniet so auf allen Vieren jetzt im Wasser. "So, damit Du hier nicht rumzickst, habe ich noch einen netten Knebel für Dich", sagt Sissels und legt Jane den Knebel an. "Hübsches kleines Engelchen", frotzelt Sissels. Und platsch platsch hat Jane wieder Wasserspritzer überall.

Sissels bindet Jane wieder los, läßt ihr aber den Knebel um. So muß Jane jetzt auf die kleine Insel. Dort wird sie mit einem strammen Hogtie gefesselt. Sissels nimmt einen Stock und schlägt Jane auf die Fußsohlen. Durch den Knebel hört man immer nur ein Grmpf, Auu.

Sissels befreit nun Jane wieder und dirigiert sie zu der flachen Wasserstelle. "Los, setz Dich ins Wasser, aber fix!" Jetzt bindet Sissels die Füße von Jane zusammen und die Hände daran. Mit dem Stöckchen von vorhin schlägt Sissels vor Jane ins Wasser, sodaß ihr das Wasser jetzt auch ins Gesicht, auf das Shirt spritzt.

Nun löst Sissels die Seile. "Tja meine Süße, ich werde mich jetzt von Dir verabschieden müssen, ich habe leider noch etwas vor, aber da es ja so schön warm ist, möchtest Du bestimmt noch was hier bleiben. Ich werde es Dir noch etwas bequemer machen. Los, leg Dich ganz ins Wasser!"

Nachdem Jane ganz im Wasser liegt verläßt Sissels ihr Engelchen und überläßt sie dem kalten Gebirgsbach.

Wird Engelchen sich befreien können? Seht′s selbst....

Angel meets Devil - AB 65: Cover
Angel meets Devil - AB 65
Angel meets Devil - AB 65
Angel meets Devil - AB 65
Sie benötigen den RealPlayer für die Wiedergabe.