Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Lesezeichen / Weitersagen
Share |
Schon gesehen?
« Latexparty 2 - AB 28 ... 
  The Friend - AB 281 ... »
10/200

Fernsklavin 2 - AB 282 (DVD)

AB 203
Bestellnummer: 212-203

51,00 €
inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lager Artikel - sofort Lieferbar
Fernsklavin 2 - AB 282 (DVD)
Lia und Merlin liegen im Bett. Merlin auf dem Rücken und Lia (jetzt nur im Slip) auf dem Bauch in einem Hogtie mit Handschellen gefesselt und dem Oberkörper auf ihm.

60 Minuten - DVD - Format -R

Original Drehbuch
Er hält eine Rechnung in der Hand. „Was ist das ? “. „Ich will doch schön für Dich aussehen und die Bluse steht mir wirklich ! „ . Du gehst shoppen, wenn ich nicht da bin und vernachlässigst deine Pflichten als Sklavin. Das hat Folgen, meine Liebe „. „Aber Herr, ich habe mein Training absolviert, wie Du es mir aufgetragen hast „. „So, dann zeig’ mir mal doch z.B. die Kerze „. „ Gern, mein Herr, wenn Du mich losmachst und mir eine Kerze gibst“. Merlin schubst Lia von seinem Oberkörper, steigt aus dem Bett und geht zu Lia herum. „ Du hast hier keine Anweisungen zu geben, du freches Stück“. Er stellt Lia auf, sodass sie auf den Knien zu sitzen kommt. „Die Kerze will ich sehen“. „Ja, mein Herr. Danke, mein Herr „ Lia spreizt etwas die Beine, legt den Kopf weit in den Nacken. „ Und das soll die Kerze sein ? „ bemerkt Merlin trocken. „ Es ist schwerer auf der Matratze als auf dem Boden, mein Herr „ stöhnt Lia. „das meine ich nicht. Du hast die Ellbogen nicht eng beieinander und den Mund geschlossen. Ausserdem würde die Kerze nicht gerade stehen“ . Lia versucht auf dem wackeligen Untergrund den Anweisungen Folge zu leisten und fällt nach vorne aufs Bett.. „ Entschuldigung, Herr, aber es ist wirklich schwer auf der Matratze „.Merlin packt Lia und hebt sie auf den Boden direkt vor dem Bett auf die Knie.„ Danke Herr „. „ Ich warte „ warnt Merlin. Lia nimmt die Knie, die nun halb unter dem Bett sind etwas auseinander, presst die Ellenbogen etwas mehr zu einander , legt den Kopf in den Nacken und öffnet den Mund. „ So bleibst du jetzt „ befiehlt Merlin und geht kurz aus dem Zimmer. Als er wiederkommt, sagt er Lia „ Ich habe dir etwas mitgebracht, aber erst will ich dich noch etwas bewundern. „Danke Herr „. Merlin legt sich mit dem Bauch auf das Bett, sodass er vor Lia liegt. Langsam fährt er mit einer Hand über Lias Hals und Brüste. Mit dem Zeigefinger massiert er ihren Kehlkopf und zeichnet die Halslinien nach. Lia stöhnt etwas wackelt aber keinen Millimeter. „ Was sagt die brave Sklavin, wenn sich ihr Herr so liebevoll um sie kümmert ? „. „Danke mein Herr „ „Und nun zu deinem Geschenk „. Merlin holt ein paar Brustklemmen aus der Tasche. Langsam streichelt er mit einer Klemme um Lias linke Brustwarze. „ Weißt du was ich da habe ? „ „Nein mein Herr „antwortet Lia. „Was hasst du am meisten ?, fragt Merlin. „Diese Dinger, die mir mein Herr manchmal an die Brust klemmt. Die tun weh beim Dranmachen, weh beim Tragen und am grössten ist der Schmerz beim Abmachen“ antwortet Lia in leicht ängstlichem Ton. „ Meinst du du hättest es nicht verdient welche zu tragen, bei der Rechnung für eine Bluse „. „Doch Herr, es tut mir auch leid, Herr“. Lia atmet nun schwer in der Erwartung was kommt. Merlin lässt sich Zeit. Er streichelt noch mehrfach über Lias Körper und besonders den Hals. Unvermittelt bringt er die Klemme an Lias rechter Brustwarze an. Lia zuckt im Schmerz leicht zusammen, geht aber sofort wieder in Position. „Wir belassen es bei einer Klemme, war ja nur eine Bluse „ bemerkt Merlin trocken. „Danke, vielen Dank mein Herr „ presst Lia hervor. Auch für das Geschenk, Herr“. Merlin lacht. „Das ist wieder meine Sklavin „. So schnell kann ich wohl nicht wieder verreisen, sonst verlernst du wieder alles „. Merlin verlässt das Zimmer. Lia guckt kurz auf ihre eingeklemmte Brustwarze, söhnt etwas, presst die Lippen zusammen und geht zurück in die Kerzenposition.
Die Kamera bleibt noch etwas bei Lia. (sowie Hogtie)

Darsteller: Lia, Merlin
Wunschvideo

AB 282
AB 282 (DVD)