Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
« Bondage-Workshop - T ... 
  Bondage-Workshop Tei ... »
4/19

Bondage für Anfänger

Bondage für Anfänger
Bestellnummer: 213-010

16,90 €
inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lager Artikel - sofort Lieferbar
Bondage für Anfänger
Anleitung zum erotischen Fesseln

Autor/Interpret: Matthias T. J. Grimme und Nicole (Ropecat)

DVD, 120 Minuten, ab 18
Als Weiterführung und zur Ergänzung empfehlen wir unsere 5 Bondage-Workshop DVDs.
Nur persönlich abzuholen oder über Postidentverfahren (plus 7,50€) zu ordern!

Der Drachenmann Matthias T. J. Grimme zeigt mit seiner langjährigen Fesselpartnerin Nicole und dem Anfänger Ingo (men-tantra Berlin), wie Fesseln zu einem erotisch heißen Spiel werden kann.

Hier ein kleiner Film über die Releaseparty am 26.10.12 in Berlin.

Seit Jahren bieten wir unseren DVD-Bondage-Workshop an. Als wir diese Filme produzierten, haben wir mit eher einfachen Mitteln gearbeitet. Und daher gab es immer wieder Kritik. Inhaltlich professionell, Bild- und Tonqualität eher mäßig.
Daher haben wir vor kurzem das Angebot angenommen, einen "Bondage für Anfänger" Film mit einer professionell arbeitenden Produktionsfirma zu machen.
Der Film versteht sich nicht als Konkurrenz zu unseren eigenen DVDs, bietet aber eine gute Ergänzung dazu, da hier einige aktuelle Entwicklungen innerhalb der japanischen Bondage mit eingeflossen sind. Gleichzeitig bietet er auch neben einer kurzen Session mit Nicole (Ropecat) eine Fesselung mit einem Mann. Damit hat sich die immer wieder gestellte Frage beantwortet, ob das denn auch mit Männern geht, denn bei unseren DVDs zeigte wir alles an einem weiblichen Modell.


Inhalt:
Einführung
Seilkunde, Grundknoten
Ober- und Unterkörperfesselung
Kür mit Nicole
Session mit Ingo

Dies ist eine gute Ergänzung zum Bondage-Workshop Teil 1 bis 5.
Professionell gefilmt und produziert.

Zilli meint:
Auf der DVD „Bondage für Anfänger – Anleitung zum erotsichen Fesseln“ zeigt Matthias Grimme in leicht verständlichen Beispielen, wie man richtig fesselt.
Zu Beginn werden Sicherheitsaspekte angesprochen, vor allem, wie wichtig es ist, dass der passive Part Rückmeldung über seine Befindlichkeit gibt, auch körperliche Erkrankungen oder Einschränkungen müssen vorher erwähnt werden.
Eine Erläuterung über die verschiedenen Arten von Seilen gehört ebenfalls dazu, so dass jeder für sich das Passende kaufen kann, natürlich geht es auch um Erstmassnahmen zur Befreiung.

Bei der eigentlichen Fesselung beginnt Matthias stets mit dem Standardknoten und wie das geht, wird mehrfach gezeigt und genau das ist gut, denn ohne Basics bringt der ganze Rest auch nichts.
An seiner langjährigen Bondagepartnerin Nicole zeigt Matthias die Grundfesselarten, Schritt für Schritt erklärt er, wie man Hände, Beine, Ober- bzw Unterkörper fesselt.
Oberste Priorität hat dabei immer die Sicherheit des Partners und darum sind Hinweise nützlich, wie man zum Beispiel verhindert, dass die Oberkörperfesselung an den Hals rutscht oder dass es zu Quetschungen kommt, weil Seile verrutschen.
Dass das Fesseln absolut kein Selbstzweck sein muss, verdeutlicht Matthias, indem er zeigt, wie er Nicole in eindeutig sexuell verfügbare Positionen legen kann.

Der zweite Fesselpartner Matthias´ ist ein Anfänger und am Beispiel von Ingo, der sich zum ersten mal in seinem Leben fesseln lässt kann der Zuschauer und potentiell Fesselaktive genau nachspüren, wie man Sicherheit gibt und Vertrauen aufbaut.

Ich habe diese DVD wirklich sehr gerne geschaut. Obwohl ich schon eine Weile aktiv fessle und auch das Bondage Handbuch gelesen habe, sprechen bewegte Bilder und erklärende Kommentare doch noch viel mehr Sinne an.

Christine Janson schreibt in ihrem Blog ...

Bondage für Anfänger
Bondage für Anfänger