Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
Zufallsartikel
Herrenrock H038
Zufallsartikel
Herrenrock H038
ab 96 €
« Übersicht „Soundtracks” 
  Königreich der Himme ... »
1/6

Ulysses′ Gaze - nur noch 1 Exemplar

Topseller
CD_Eleni Karaindrou_Ulysses Gaze
Bestellnummer: 233-001

12,90 €
inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lager Artikel - sofort Lieferbar
Ulysses′ Gaze - nur noch 1 Exemplar
Wunderschöne ruhige klassisch instrumentale Spielmusik, bei der das Hauptthema als 17teilige Suite mehrfach variiert wird.

Autor/Interpret: Eleni Karaindrou

Audio-CD Spieldauer: 59:30
17 Titel
Stil: klassisch, instrumental, Viola, Sessionmusik

Rezension in SZ 76

Seit einem Jahr ist die nächste CD meine absolute Lieblingsspielmusik. Durch Zufall hörte ich diese CD durch das Türgitter eines nassen, kalten und dunklen Verlieses. Seit drei Tagen kauerten wir dort zu zweit, bei Wasser und Brot, angeklagt der Gotteslästerung und Hexerei und warteten auf die nächste Folter, auf die Hinrichtung. Und mitten in der Nacht erklang diese himmlische Musik, leise, weit entfernt aus einem anderen Raum. Musik zu einer Session. Musik aus einer anderen Welt. Diese Töne hielten und umarmten uns, sie wärmten unsere Seelen und gaben uns Kraft für das Schicksal, dass wir uns selbst ausgesucht hatten. Stärke für die nächste Folter im Inquisitionsspiel, dass wir uns seit Jahren erträumt hatten und das für uns wahr gemacht wurde.
Seit jenem Sommer liegt die CD meist in irgendeinem Player in der Wohnung, im Badezimmer, im Schlafzimmer beim morgendlichen Servierritual. Sie läuft oft, wenn wir Besuch haben und uns unterhalten, sie läuft, wenn mein Herr und ich lesen, er im Sessel, ich im Käfig. Und sie wandert mit auf diverse Feten und in Spielräume. Es ist „unsere“ Musik.
Die CD ist der Soundtrack zum Film Ulysses′ Gaze (Der Blick des Odysseus), komponiert von der Griechin Eleni Karaindrou, die seit 1975 Filmmusiken komponiert und ganz besonders für die Filme des griechischen Regisseurs Theo Angelopoulos. Er ist ein Archivar der Erinnerung. In seinen Werken dokumentiert er die Seelenhaltung seiner Heimat und setzt sie in poetische Bilder um. Seine Filme sind Parabeln auf die Unvollkommenheit des menschlichen Geistes, auf das Scheitern der Humanität an den Fußangeln des Alltags. Umso mehr braucht er Musik, die den Imaginationen einen Rahmen gibt, ohne sie zu beengen. Die tiefe Tragik der Geschichte, die ich hier nicht zusammenfassen will, denn es geht hier nur um die Musik, war für die Komponistin Eleni Karaindrou eine ungewöhnliche Herausforderung. Die Bilder des Films kommunizierten bereits eine eindeutige dunkle Stimmung, die zu verstärken das dramaturgische Maß der Geschichte überzogen hätte. Ein allzu heiterer Kontrapunkt hingegen wäre der Handlung nicht gerecht geworden. Karaindrou wählte die Mitte und schuf ein von einer Viola getragenes Thema in der Schwebe zwischen Sehnsucht und Verheißung. Um das zentrale "Ulysses’ Theme" gestaltete sie eine 17teilige, minimalistische Suite mit kammermusikalischem Charakter, die das Motiv des Zögerns, der Unsicherheit in klingende Form brachte.
"Nie war Filmmusik weniger Kommentar, Verdopplung und Programmmusik als bei Karaindrous jüngstem Opus", schreibt der Kritiker Peter Rüedi über den Soundtrack im Supplement der Weltwoche und fügte hinzu: "ein Meisterwerk zugleich der Suggestion und Diskretion".
Und nie war Musik zum Spielen schöner als diese!

Geli

CD_Eleni Karaindrou_Ulysses Gaze