Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein

Passion Messe
PLZ 2
siehe auch regelmäßige Termine

11 / 2017

 
02.11.2017 - 28.12.2017
Boutique Bizarre
Fotoausstellung Tagträume von „Fräulein Fabelhaft“
Sie ist nicht nur die Muse der Boutique Bizarre, sondern auch Künstlerin vor und hinter der Kamera. Vom 2.11. bis zum 28.12.2017 präsentiert unser „Fräulein Fabelhaft“ ihre eigenen Arbeiten unter dem Motto „Tagträume“.

Das ist verspielte Erotikfotografie in Zartpastell, immer nah am 50er Jahr Pin Up und ganz bewusst mit dem Element „KINK AS KITSCH CAN“ versehen. Fräulein Fabelhaft macht einfach Laune und sorgt immer für Augenzwinkern, das gilt für ihre Arbeiten als Fotografin ebenso, wie als Model.

Und diesmal gibt auch noch ein Special zur Ausstellung: unter allen Interessierten (weiblich und männlich, jeder kann teilnehmen) verlost Fräulein Fabelhaft ein Fotoshooting für den oder die Gewinner/in! Hier im Laden und auch bei der Vernissage liegen Teilnahmekarten dafür aus, die Verlosung läuft bis Ende des Jahres.

Eintritt / Kosten Eintritt frei

Galerie der Boutique Bizarre
Reeperbahn 35
20359 Hamburg
https://www.boutique-bizarre.de/ https://www.boutique-bizarre.de/
+49 (0)40 - 317 69 69 0 +49 (0)40 - 317 69 69 0
 
 
17.11.2017 - 19.11.2017
M+A Messemanagement
Passion – european bdsm & fetish fair
Der große BDSM- & Fetischtreffpunkt im Norden. Einzigartig & Intensiv.

Einkaufen, fesselnde Shows erleben, Spielen, in Workshops lernen und Erfahrungen austauschen.

Die Passion bietet Euch:

* Die neuesten Produkte bekannter und exklusiver Labels und extravagante Fetischmode.

* BDSM-Toys, die auch das Herz höher schlagen lassen.

* Individuelle und exklusive Produkte, die im Handel nicht erhältlich sind. Sprecht persönlich mit den Herstellern und Gestaltern und kauft Unikate oder Produkte nach Maß.

* Ein fesselndes Programm auf der Showbühne.

* Die große Szene-Party am Samstagabend mit Buffet und Areas zum Spielen, Tanzen oder Chillen.

* Großer Gastrobereich

* Inspirierende Workshops

* Möglichkeit zum professionellen Fotoshooting

* VIP-Area mit Buffet und Spielmöglichkeiten

Öffnungszeiten:
Freitag, 17.11.2017: 14 – 23 Uhr
Samstag, 18.11.2017: 11 – 20 Uhr
Sonntag, 19.11.2017: 11 – 16 Uhr

Eintritt / Kosten Eintritt in Online-Vorverkauf:
Tageskarte: 15,-- € inkl. Mwst.
Abonnenten Schlagzeilen: 13,-- € inkl. MwSt. (Anmeldung über Schlagzeilen)
Paare 25,-- € inkl. Mwst. (exklusiv für Abonnenten Schlagzeilen)

Tageskasse:
Tageskarte: 15,-- € inkl. Mwst.

Achtung! Auch der CHARON-Verlag / „Die Schlagzeilen“ wird mit einem Stand vertreten sein.
Aktuelle Infos werden wir zeitnah in unserem Newsbereich veröffentlichen.

Achtung! Dresscode:
Für die Messe gibt es keinen Dresscode. Ihr könnt aber die Messe gerne in erotischer oder Fetisch-Kleidung besuchen. Es gibt auf der Messe eine Garderobe zum Umziehen.

Achtung! Eintritt erst ab 18 Jahre

MesseHalle Hamburg-Schnelsen
Modering 1a
22547 Hamburg
http://passion-messe.com http://passion-messe.com
0174/7817306 0174/7817306
 
 
25.11.2017 ab 21:00 Uhr
Catonium
Sub Noctem – Classic SM Playparty
Alle Bereiche des Catonium stehen unter dem Motto Spielen, Genuss und Leidenschaft. Eine ruhige Atmosphäre begleitet das sinnliche Liebes-Spiel der verschiedenen Sexual-Präferenzen. Hier leben SMler ihre Passion, Fetisch-Liebhaber frönen der Lust am Material und Freigeister nutzen den Abend für ausschweifende Sessions. Im Gegensatz zu anderen Event-Konzepten im Catonium leben heute alle Konstellationen ihre Leidenschaft; egal, ob er „oben“ ist oder „sie“ oder beide leben beides!

Auf der Sub Noctem wird ausgiebig gespielt. Zusehen und sich zeigen ist möglich, aber mitmachen ist gewünscht. Wer laute Musik zum Tanzen sucht, ist normalerweise nicht richtig. Zu späterer Stunde wird dieses Mal jedoch DJ Valerian zu heißen Rhythmen auf den Dancefloor laden.

Die Gäste erleben eine intensive und lustvolle Zeit; zu zweit oder auch gemeinsam mit Anderen. Paare sind weitestgehend unter sich. Es ist nur ein kleines Kontingent Karten für Einzelherren verfügbar.

Eintritt / Kosten Eintritt:
Vorverkauf: 19,- €
Abendkasse: 23,- €
Der Eintrittspreis umfasst einen Welcome-Drink sowie ein Snack-Buffet.

Achtung! Dresscode:
Die Garderobe sollte dem Anlass entsprechen und festlich sein und es kann den Fetisch-Outfits (Lack, Leder, Latex) gefrönt werden. Seid gerne auch nackt in Ketten oder in einem Büßerhemd, welches für diese Nacht auch ein passendes Outfit wäre.

Catonium
Försterweg 163
22525 Hamburg
http://www.catonium.com/?page_id=683 http://www.catonium.com/?page_id=683
Fon: +49 40 45039721 Fon: +49 40 45039721
 
12 / 2017

 
– 28.12.2017
Boutique Bizarre
Fotoausstellung Tagträume von „Fräulein Fabelhaft“
Sie ist nicht nur die Muse der Boutique Bizarre, sondern auch Künstlerin vor und hinter der Kamera. Vom 2.11. bis zum 28.12.2017 präsentiert unser „Fräulein Fabelhaft“ ihre eigenen Arbeiten unter dem Motto „Tagträume“.

Das ist verspielte Erotikfotografie in Zartpastell, immer nah am 50er Jahr Pin Up und ganz bewusst mit dem Element „KINK AS KITSCH CAN“ versehen. Fräulein Fabelhaft macht einfach Laune und sorgt immer für Augenzwinkern, das gilt für ihre Arbeiten als Fotografin ebenso, wie als Model.

Und diesmal gibt auch noch ein Special zur Ausstellung: unter allen Interessierten (weiblich und männlich, jeder kann teilnehmen) verlost Fräulein Fabelhaft ein Fotoshooting für den oder die Gewinner/in! Hier im Laden und auch bei der Vernissage liegen Teilnahmekarten dafür aus, die Verlosung läuft bis Ende des Jahres.

Eintritt / Kosten Eintritt frei

Galerie der Boutique Bizarre
Reeperbahn 35
20359 Hamburg
https://www.boutique-bizarre.de/ https://www.boutique-bizarre.de/
+49 (0)40 - 317 69 69 0 +49 (0)40 - 317 69 69 0
 
 
09.12.2017 ab 20:00 Uhr
Spankodrom – Online-Club
Spankodrom
Es erwartet Euch eine erlebnisreiche Partynacht im Catonium mit Begrüßungssekt, einem leckeren Buffet und angenehmer Stimmung.

Es wird keine tanzbare Musik gespielt, sondern ruhige Musik, die zum Thema passt.

Es stehen uns die Red Hall, die Galerie, die gotische Halle und die romanische Halle inkl. der oberen Spielräume exklusiv zur Verfügung.

Eintritt / Kosten Vorverkauf
Spankodrom-Mitglieder 23,- €
(Reservierung im Forum www.spankodrom.de)

Nichtmitglieder 25,- €
(Reservierung über www.spankparty.de)

Abendkasse
28,- € (nur für Paare und Einzeldamen)
(jeweils inklusive Buffet – Getränke werden extra berechnet)

Achtung! Die Teilnehmerzahl ist beschränkt; die Reservierung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.
Anmeldungen sind online via WWW möglich.

Achtung! Outfit-Empfehlung siehe WWW.

Achtung! Achtung! Am Vortag der Party findet jeweils ab 20:00 Uhr unsere Prefete statt im „baSeMent“, Holstenstraße 13 in 22767 Hamburg.
Für die Prefete ist keine Anmeldung erforderlich.

Catonium
Försterweg 163
22525 Hamburg
http://www.spankparty.de/ http://www.spankparty.de/
+49 (0)40 - 55 77 93 96, Mobil: +49 (0)170 - 8 110 222 +49 (0)40 - 55 77 93 96, Mobil: +49 (0)170 - 8 110 222
 
01 / 2018

 
27.01.2018 ab 20:00 Uhr
NOCTEM Team
NOCTEM*PASSIONIS
Die Nacht der Leidenschaft ist eine private Playparty für Menschen, die das Spiel mit Macht und Unterwerfung lieben und sich, unter ihresgleichen, in entspannter Atmosphäre der Lust am Schmerz hingeben möchten.

Hierfür bieten wir Raum in einer tollen Location im östlichen Hamburg. Dort erwarten euch, neben stimmungsvoller, aber gedämpfter Musik, „fliegenden“ Fingerfoods, einer Sauna und einem gemütlichen Tresen, liebevoll gestaltete Spielbereiche ausgestattet mit Andreaskreuz, Böcken, Ketten und anderem schmerzhaft Schönem...

Spiele der verschiedensten Arten sind in der gesamten Location möglich, erwünscht und gerne gesehen. Von Spielen mit KV und NS müssen wir, schon aufgrund fehlender Gegebenheiten, bitten abzusehen.

Ansonsten gilt: den Spielenden muss gefallen was passiert – nicht den Zuschauern. Respektvollen Umgang miteinander setzen wir dabei voraus; ebenso die Einvernehmlichkeit zwischen den Spielenden.

Die Benutzung der bereitgestellten Spielgeräte erfolgt hierbei auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Zum Ablauf:
* Einlass ist von 20:00 bis 22:00 Uhr
* Um 22:00 Uhr begrüßen euch die Gastgeber und eröffnen offiziell das Spiel
* Nun habt ihr Zeit, die NOCTEM*PASSIONIS zu feiern
* Die Party endet, wenn sie vorbei ist

Möchtet ihr eure/n sub öffentlich und publikumswirksam Vorführen oder für bestimmte Dienste zur Verfügung stellen? Setzt euch gern mit uns in Verbindung, dann schaffen wir hierfür Raum und Möglichkeit.

Eintritt / Kosten Eintritt:
Paar: 50,-€
Solo: 28,-€

Der Eintritt beinhaltet natürlich die Nutzung aller Räume und Interieurs, ein Begrüßunggetränk, das fliegende Buffet und den Mitternachtsimbiss, alle alkoholfreien Getränke und für die Herren Bier, für die Damen Hugo.

Achtung! Diese private Party ist augewählten BDSM Paaren und -Singles vorbehalten, weshalb auch die Anmeldungen einzeln und erst nach Kontaktaufnahme von uns die Überweisungsdaten bekommen.

Membercard-Inhaber und Personen, die von diesen für die NOCTEM empfohlen werden, haben ein Voranmeldungs-/Vorkaufs-Reservierungsrecht.

Erst ab dem 10.12.2017 werden wir „Neuanmeldern“, nach der Reihenfolge des Eingangs ihrer Anmeldungen, die Kontodaten zukommen lassen.

Anmeldeschluss ist der 21.01.2018. Die genaue Adresse erfahrt ihr nach Geldeingang. Da es für diese Party nur ein begrenztes Kontingent von 80 Plätzen gibt und es keine Abendkasse geben wird, ist eine Voranmeldung und Vorkasse erforderlich.

Dies ist KEINE Anfänger-/Einsteigerveranstaltung. Seid ihr neu in der Materie, sprecht uns bitte im Vorwege an. Wir stellen euch dann eine/n Partymentor/in zur Seite.

Achtung! Der Dresscode: Wir freuen uns über gut gekleidete Menschen – gern im Fetischoutfit, so ihr drauf steht. Aber auch eine schwarze Hose mit schwarzem Hemd oder schwarzem Shirt ist uns willkommen. Wir möchten keinen Schlabberlook, keine Feinrippunterwäsche, keine Sportschuhe... Kleider machen Leute, aber verkleiden soll sich auch niemand müssen.

Duschen ist möglich und Umkleidemöglichkeiten und Schließfächer sind ausreichend vorhanden.

Veranstaltung in Hamburg, Wandsbek
 
02 / 2018

 
24.02.2018 + 25.02.2018, jeweils von 13:00 bis 18:00 Uhr
Desideria Rainey
Bondage-Workshops mit Matthias T.J. Grimme

1. Workshop – Basics am Samstag, 24.02.2018
* Begrüßungsrunde
* Einführung - Hier gehen wir auf die wesentlichen Aspekte aus dem Bereich "Medizinisches, Emotionales & Rechtliches" ein. Wo darf ein Seil den Körper verschnüren & wo auf gar keinen Fall? Worauf muss ich achten, wenn ich eine gelungene Bondage-Session starten möchte? & wie reagiere ich wenn etwas Unvorhergesehenes passiert?
* Schneidwerkzeuge & Nachsorge nach der Session
* Seilkunde: Welches ist das richtige Seil für mich?
* Erste Fesselungen: Wir starten mit dem Grundknoten, der uns als Basis für alle weiteren Fesselungen dient. Danach geht es zu verschiedenen Varianten der Oberkörper- & Unterkörper-Bondage mit einem Seil.
* Typische Positionen für einen guten Zugriff auf den Partner/ die Partnerin

2. Workshop – Fortgeschrittene am Sonntag, 25.02.2018
* Grundsätzliche Bondage-Infos
* 2- & 3-Seil Oberkörperfesselung als sichere Basis für Befestigung im Stand oder im Hängen
* das Hängeseil: Sicherheit in einer Suspension, Verteilung der Belastung & woran befestige ich das Seil?
* Spielrunde zur Entspannung
* Bondage-Übungen um seinen Partner fachgerecht hin zu hängen, aber auch Tipps für den gefesselten Partner, wie er sich richtig in der Suspension verhält. Welche Varianten gibt es & welche ist am besten für einen geeignet? Es ist immer genug Zeit um verschiedene Möglichkeiten zu üben.

Eintritt / Kosten Eintritt: 60,-€ pro Person und Workshop
Beide Workshops zusammen nur 200,- € pro Paar!

Achtung! Anmeldungen nur zu zweit möglich! LGBTQ-Paare sind selbstverständlich auch willkommen!

Achtung! Bitte mitbringen: Wer mag, die eigenen Seile; außerdem dicke Socken, bequeme, eng anliegende Kleidung, wie Jogginghose, elastisches Shirt, Funktionskleidung, Gymnastikklamotten. Für die weiblichen Teilnehmer: bitte maximal Sport-BHs, keine Push-ups oder Bügel-BHs!

„Roxy Kulturverein“ bei Desideria
Mergenthaler Str. 2
24941 Flensburg
https://desideriabauchtanz.jimdo.com/unterricht-workshops/workshops/ https://desideriabauchtanz.jimdo.com/unterricht-workshops/workshops/
+49 (0)152 22 54 87 51 +49 (0)152 22 54 87 51
 
04 / 2018

 
07.04.2018 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Desideria Rainey
Bondage für Bett & Schlafzimmer mit Matthias T.J. Grimme
Dieser Kurs bietet eine Einführung in einfache Seilfessel-Praktiken & bietet Tipps für schnelles & effektives Fesseln für erotische Spielchen. Dabei geht es darum, wie man seinen Partner so fesseln kann, daß man an die interessanten Stellen kommt. Nebenbei gibt es natürlich eine allgemeine Einführung zum Thema Bondage.

Eintritt / Kosten Kostenbeitrag: 42,- € pro Person

Rabatt: Beide Workshops (Bondage & Spanking) zusammen nur 156,- € pro Paar (also 39,- € pro Workshop!)

Achtung! Anmeldungen nur zu zweit möglich! (LGBTQ – Paare sind selbstverständlich auch willkommen!)

Pro Person bitte ein Anmeldeformular nutzen unter https://desideriabauchtanz.jimdo.com/kontakt/

Bitte mitbringen: wer mag, die eigenen Seile; außerdem dicke Socken, bequeme, eng anliegende Kleidung, wie Jogginghose, elastisches Shirt, Funktionskleidung, Gymnastikklamotten.

Für die weiblichen Teilnehmer: bitte maximal Sport-BHs, keine Push-ups oder Bügel-BHs!

„Roxy Kulturverein“ bei Desideria
Mergenthaler Str. 2
24941 Flensburg
https://desideriabauchtanz.jimdo.com/unterricht-workshops/workshops/ https://desideriabauchtanz.jimdo.com/unterricht-workshops/workshops/
+49 (0)152 22 54 87 51 +49 (0)152 22 54 87 51
 
 
08.04.2018 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Desideria Rainey
Pain Play – Schlaginstrumente & wie man sie richtig nutzt mit Matthias T.J. Grimme
Jeder hat davon gehört und in der Öffentlichkeit hört man meist: SM, das sind doch die Leute, die sich gegenseitig verhauen. Daß es nicht ganz so einfach ist, ist den meisten SMern bekannt.

Aber wie alles, was man neu anfängt, muss auch gelernt sein, damit so umzugehen, dass man genau die Wirkung erzielt, die man erzielen möchte.

Das mag ja mit der Hand noch recht gut gehen, doch wie es mit anderen möglichen Schlaginstrumenten, Tawse, Rohrstock, Geißel, Flogger, Gerte, Singel-Whip: Alle haben ihre guten und "bösen" Seiten.

* Wie bereitet man ein gutes Schmerzspiel eigentlich vor?
* Anfang Steigerung, Instrumentenwechsel, Höhepunkt?
* Was ist sonst noch zu beachten?

Wer mag, kann ja sein Lieblingsspielzeug mitbringen.

Eintritt / Kosten Kostenbeitrag: 40,- € pro Person

Rabatt: Beide Workshops (Bondage & Spanking) zusammen nur 156,- € pro Paar (also 39,- € pro Workshop!)

Achtung! Anmeldungen nur zu zweit möglich! (LGBTQ – Paare sind selbstverständlich auch willkommen!)

Pro Person bitte ein Anmeldeformular unter nutzen https://desideriabauchtanz.jimdo.com/kontakt/

„Roxy Kulturverein“ bei Desideria
Mergenthaler Str. 2
24941 Flensburg
https://desideriabauchtanz.jimdo.com/unterricht-workshops/workshops/ https://desideriabauchtanz.jimdo.com/unterricht-workshops/workshops/
+49 (0)152 22 54 87 51 +49 (0)152 22 54 87 51
 

Werbung: Die Quälerei