Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
Zufallsartikel
Entführt - Teil 3
Zufallsartikel
Entführt - Teil 3
ab 18.5 €
PLZ 4
siehe auch regelmäßige Termine

01 / 2018

 
05.01.2018 ab 21:00 Uhr
MaMeMu Entertainment
Secret Night
Hallo liebe Freunde der Secret Night,

wir hoffen Euch am Freitag, den 05.01.2018 um 21:00 Uhr im „Club Jumbo Center“, Dammstr. 44, 44145 Dortmund-Eving wieder auf der Secret Night zu sehen.

Im Januar wollen wir uns mal dem Thema „Geschichte der 'O'“ nähern. Ohne den Anspruch einer vollwertigen „O“-Veranstaltung zu haben. Wir laden alle neugierigen Menschen ein, die sich auf ein paar Spiele einlassen möchten. Also quasi eine Veranstaltung innerhalb der Secret Night.

[weitere Informationen]

„Don´t dream your life, live your dreams!“
Wir freuen uns auf Euch.
Martin, Richard, Andreas und Yvonne.

Eintritt / Kosten Eintrittspreise
Einzeldamen und Einzelherren zahlen jeweils 27,50 EUR, Paare demnach 55,00 EUR an der Abendkasse.

Achtung! Dresscode
Keine Straßenkleidung, auch keine Kleidung, die Ihr in der Bikerkneipe um die Ecke anzieht. Es soll ein erotisches Event mit angemessener Bekleidung sein. Also seid phantasievoll. Nackt geht natürlich auch ;-)

Achtung! Aus gegebenem Anlass weisen wir explizit darauf hin, dass der Eintritt gewerblicher Damen (Prostituierten) strikt untersagt ist und mit Hausverbot belegt wird. Die Secret Night ist und bleibt eine private Veranstaltung für jedermann ohne jedwede finanziellen Interessen.

„Club Jumbo Center“
Dammstr. 44
44145 Dortmund, Eving
https://www.joyclub.de/my/4691342.mamemu_entertainment.html https://www.joyclub.de/my/4691342.mamemu_entertainment.html
+49 172 9032419 +49 172 9032419
 
 
20.01.2018 ab 20:00 Uhr
PnP-Events
Maledom CMNF
Wir möchten mit dieser Veranstaltung Frauen die Möglichkeit geben, in einem geschützten Raum in die Rolle einer Sklavin, Sub, Masochistin oder Lustsklavin zu fallen. Die Frauen zeigen sich voller Stolz, sexy und ohne jede Scham. Überall sind nackte Frauen, die ihre Nacktheit offensiv genießen. Die Herren haben an diesem Abend zwar das Sagen und können den Anblick der nackten Frauen den ganzen Abend intensiv genießen, dennoch begegnen sie den Frauen mit Respekt und verstehen, dass keine Frau zu irgendeinem Zeitpunkt Freiwild ist, selbst wenn sie nicht in Begleitung ihres Herrn ist.

Im Laufe des Abends bilden sich erfahrungsgemäß Konstellationen, die gemeinsam spielen und den Abend verbringen: Solo-Frauen hatten bisher immer einen tollen Abend, da sie sich einen Herrn (oder mehrere) oder auch ein Paar (oder mehrere) aussuchen können.

Hinweis: Solo-Frauen stehen unter dem persönlichen Schutz der Veranstalter und sind selbstverständlich ebenfalls zu keinem Zeitpunkt Freiwild!

Der Party-Ablauf in Kürze
Die Frauen ziehen sich gleich nach der Ankunft in den Umkleiden aus. Sie bringen sich bitte ein Handtuch zum Sitzen mit. Gegen 20:15 Uhr wird das Buffet eröffnet und ihr könnt erst einmal zur Ruhe kommen und genießen. Es kann aber auch noch nach dem Ritual etwas gegessen werden, das warme Buffet wird bis ca. 23 Uhr vorgehalten (selbstverständlich kann dann nicht mehr alles im Angebot sein). Später dann kommt dann noch ein kleines kaltes Buffet, niemand muss verhungern.

Gegen 21:15 Uhr versuchen wir, mit dem Eröffnungsritual zu beginnen. Die Teilnehmer werden hierfür zusammengerufen, treffen sich auf der Tanzfläche und der „Master of ceremonies“ erklärt den Ablauf genau. Die Frauen oder Herren halten dann schon die Augenmasken bereit, damit die Frau vor Runde 2 „nicht sehend“ gemacht werden kann.

Wer nicht am Ritual teilnehmen möchte, kann gerne schon im Obergeschoss spielen gehen oder in der Bar verweilen. Zuschauer lassen wir nicht zu! Am Ende des Rituals erklingt ein Walzer, zu dem Ihr gerne tanzen könnt. Danach gehört der Abend euch, wir mischen uns nicht weiter in euer Spiel ein.

Weitere Informationen zum „Eröffnungsritual“ sowie zum ausführlichen Regelwerk auf der Website (siehe unten).

Wir bieten eine besondere Möglichkeit, zum Herstellen von Kontakten.

Eintritt / Kosten Eintritt:
Vorkasse per Überweisung (Abendkasse)
Paar 69 € (75 € AK)
Solo-Frau 29 € (33 € AK)
Solo-Mann 45 € (50 € *) AK - begrenzte Anzahl von Tickets)

*) Abendkasse für Solo-Männer nur nach telefonischer Anmeldung und Bestätigung durch uns. In diesem Fall muss unverzüglich ein Amazon-Gutschein über den AK-Betrag per SMS oder E-Mail geschickt werden.

Die günstigten Tickets gibt es in unserem Ticketshop.

Tickets für Solo-Herren können hier nicht gebucht werden, da wir die Anzahl der Solo-Herren steuern. Solo-Herren können über unseren Ticketshop buchen, solange Tickets verfügbar sind!

Achtung! Der unverhandelbare Dresscode

Pflicht für die Herren
- schwarzer bzw. sehr, sehr dunkler Anzug, d.h. Stoffhose und KEINE Jeans
- Jackett, Jackett mit Weste – Weste allein reicht nicht!
- Smoking, Frack
- schwarzes oder weißes Hemd – kein auffällig gemustertes Hemd!
- Krawatte oder Fliege. Die Krawatte hat kein auffälliges Muster und schon gar kein Bildmotiv!
- schwarze Lederschuhe bzw. Lederschuhoptik für Veganer!
Eleganz ist angesagt!

Zur Klarstellung: absolut verboten sind
- Karierte, gestreifte, gemusterte Hemden, T-Shirts etc.
- gemusterte Krawatten oder Krawatten mit einem Bild (z.B. einer nackten Frau) etc.
- Stiefel, farbige Schuhe oder Schuhe in Schlangenlederoptik etc.
- und vieles unpassendes mehr!

Mach Dich schick für die Frauen – Eleganz zählt!
Im Laufe des Abends kommt es erfahrungsgemäß zu Anzugserleichterungen, das ist in Ordnung!

Frauen:
- Nackt
- kein Schlüpfer, kein Keuschheitsgürtel!
- Halsband, Lederfesseln, Ketten etc. sind selbstverständlich gern gesehen.
- Ggf. Schuhe, Strümpfe, Unterbrustcorsage. Farben sind hierbei egal.

Bitte denkt an eine Augenmaske, damit ihr während der Runde 2 des Rituals nichts sehen könnt.

Es gilt der Grundsatz: Scham, Hintern und Brüste müssen frei bleiben!!

Wenn du, als Frau, dich nackt nicht wohlfühlst oder wenn du, als Herr, dich im Anzug nicht wohlfühlst, dann ist "DIE MaleDom" vermutlich nicht die richtige Veranstaltung für Dich.

Unser Beratungsangebot: Wenn Ihr unsicher bzgl. des Dresscodes seid, fragt uns bitte rechtzeitig per E-Mail und schickt ggf. ein Foto von der Kleidung mit.

Bedo Studio
Gernotstraße 8
44319 Dortmund
http://www.pnp-events.de http://www.pnp-events.de
+49 (0)173 510 8800 +49 (0)173 510 8800
 
02 / 2018

 
24.02.2018 ab 20:00 Uhr
PnP-Events
Die klassische CFNM Party
CFNM bedeutet „clothed female, naked male“ (bekleidete Frau, nackter Mann). Bei diesem Fetisch wird die Idee von der Benutzung und ggf. Demütigung des Mannes zusammen mit der Dominanz der Frau, ausgehend von der klassischen Vorstellung von Scham in Verbindung mit Nacktheit, als erregend empfunden.

Auf der CFNM im Bedo-Studio wird JEDER Mann zum OBJEKT der weiblichen LUST.

Das Bedo-Studio ist eine der größten SM-Locations in Deutschland mit einer einmaligen Atmosphäre, die Lust auf Spiele und mehr macht! Hast Du als aktive Dame Lust auf nackte Männer, die Dir als Diener und/oder Maso zur Verfügung stehen? Du möchtest Deinen persönlichen, nackten Diener für diesen Abend? Oder möchtest Du einen nackten Männerkörper nach Deinen Vorstellung von zart bis hart bearbeiten? Dann melde Dich bald an. Je mehr Solo-Damen sich anmelden, desto mehr Solo-Herren können wir zulassen und um so mehr Auswahl hast Du während der Party.

Als passiver Mann möchtest Du splitterfasernackt den Frauen dieses Abends zur Verfügung stehen? Du bist bereit zu dienen oder zu leiden? Dich in jedem Fall den Anweisungen Deiner Herrin zu beugen? Dann bist Du hier genau richtig!

Bitte findet Euch zu Eurem gegenseitigen Nutzen in Eure Rollen. Dominant zu sein bedeutet nicht, respektlos zu sein. Der Sub sollte Spaß an Gehorsam, demütigem Verhalten und/oder Schmerzen haben!

Regeln:
1. Klare Rollenverteilung für diese Party: FemDom und MaleSub.
2. Keine männlichen Doms oder weiblichen Sklavinnen! (hierfür gibt es die Dark Dominance oder MaleDom)
3. Alle Solo-Männer sind "Freiwild" und können (nach entsprechender Rücksprache mit dem Mann) in Besitz genommen werden.
4. Bei Paaren bestimmt die Herrin, ob ihr Sub auch anderen Frauen zur Verfügung steht.
5. Jeder Sub sollte so renitent sein, wie er die Konsequenzen ertragen kann.
6. Spaß haben und die Party genießen!

Weitere Informationen auf der Website (siehe unten).

Eintritt / Kosten Eintritt:
VORKASSE per Überweisung:
22 Euro für Damen
60 Euro für Herren
78 Euro für Paare

Solo-Männer MÜSSEN per Vorkasse buchen, sonst kein Einlass!

ABENDKASSE: (nur, wenn noch Plätze frei sind)
25 Euro für Damen
65 Euro für Herren(unbedingt vorher nachfragen)
83 Euro für Paare

Buffet inklusive! Inklusive sind Mineralwasser, Cola, Fanta, Sprite, Säfte, Ginger Ale, Tonic Water, Kaffee, Tee. Nicht inklusive sind alkoholische Getränke, alkoholfreies Bier, Red Bull u.a.m.

Wer o.g. Getränke zu sich nehmen möchte, kann eine Getränkeguthabenkarte erwerben (Bier, Wein, Sekt, Red Bull je 3 EUR, Spirituosen ab 5 EUR)!

Karten bitte über http://www.pnp-events.de/ticketshop buchen!

Achtung! Achtung! Wir steuern diese Party! Wir lassen auf eine Solo-Frau maximal zwei Solo-Herren zu.

Daher der Appell an die Frauen, die allein erscheinen möchten: MELDET EUCH AN, wenn Ihr Männerauswahl haben möchtet!!! Die Ticketnachfrage der Solo-Männer ist größer als das Angebot. Das Angebot an Tickets hängt immer vom Buchungsverhalten ab, denn wir steuern bei dieser Party gewisse Verhältnisse. D.h., je mehr Solo-Damen FEST buchen, desto mehr Solo-Männer können wir für die Damen zulassen.

Achtung! Dresscode:
Die Frauen sind bekleidet; gerne mit Fetischoutfit / sexy, schwarz und schick oder Abendgarderobe. Die teilnehmenden Männer sind ohne Ausnahme nackt! Unterwäsche ist NICHT erlaubt!
Außer Halsband sind erlaubt nur Schuhe, Fesseln, Ketten, Sklavengeschirr, Cockring, KG, halterlose Nylons. Gesichtsmaske ist zeitweise - aus Fairnessgründen nicht den ganzen Abend - möglich.

Achtung! Bitte denkt an die Augenmaske!

Mindestalter: 18 Jahre!

Hinweis:
Am Nachmittag vor der CFNM findet immer der CFNM Circle statt
Hierzu gibt es Kombitickets, die gleich die CFNM einschließen!

Bedo-Studio
Gernotstraße 08
44319 Dortmund
http://pnp-events.de http://pnp-events.de
01735108800 01735108800
 

Werbung: Die Quälerei