Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 12 - 19 Uhr
+ jeden 1. Samstag im Monat
von 13.00 bis 18.00


Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
Zufallsartikel
Spekulum Trelat
Zufallsartikel
Spekulum Trelat
ab 84 €
« Delicious Club - Sti ... 
  Skinchanger – Wildes ... »
252/524

Lessons in Lack

Lessons in Lack
Bestellnummer: 113-209

8,95 €
inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lieferzeit 2 - 3 Tage.



Lager Artikel - sofort Lieferbar
Lessons in Lack
Aus dem Leben einer Domina zwischen Hörsaal und SM-Studio

Autor/Interpret: Nora Schwarz

Paperback, 366 Seiten

Nora ist Studentin und steht auf SM – was liegt da näher, als das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden und neben dem Studium als Domina zu arbeiten.
In dem Studio Medea beginnt sie als Jungdomina Elvira und lernt von der Pike auf, was eine professionelle Domina so können und wissen muss.
Schnell merkt sie, dass nicht alles, was Lack trägt, automatisch dominant ist, und dass ein Mann, der behauptet devot zu sein, oft nur Sex mit ein bisschen Haue will oder „gezwungen“ werden, eine Domina-Möse zu lecken.
Wie klingt es eigentlich, wenn eine Salzstange, die in eine Harnröhre eingeführt wird, zerbröselt? Das wollte Nora eigentlich nicht wissen, und nicht nur das, sondern manch anderes, was ihre Kolleginnen so tun, erscheint ihr fragwürdig. Sie begreift, dass sie ihren ganz eigenen Weg zu ihrer Dominanz finden muss.
Die Autorin Nora Schwarz gibt uns in ihrem Buch „Lessons in Lack“ einen ungeschminkten Einblick in die echte Welt eines Dominastudios jenseits aller Klischees.
Da ist die gelangweilte Kaffeeklatsch-Atmosphäre des Aufenthaltsraumes, die Tatsache, dass der Wunsch des zahlenden Kunden im Mittelpunkt steht und nicht die Lust der Frau, und natürlich auch der Hinweis, dass manche Praktiken für Frauen abturnend und ekelerregend sind.
Es gibt aber auch die anderen Sessions – die, die etwas Magisches haben, wo sich die Wünsche des Kunden und der Domina gleichen und beide lustvoll gemeinsam eine ganz eigene Welt erschaffen.
Wunderbar geschriebenes Buch, eine wunderbare Autorin, dazu liebevoll verlegt und lektoriert, und das alles zu einem normalen Preis. Wenn SM-Literatur nicht in der Schmuddelecke mit Perversenaufschlag stattfindet, ist sie einfach nur großartig.
Lesen!

Zilly

Lessons in Lack
Lessons in Lack