Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 12 - 19 Uhr
+ jeden 1. Samstag im Monat
von 13.00 bis 18.00


Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
« Sklavin V 
  Sklavin der Sechs »
146/518

Hungrig nach Macht - Die letzten

Hungrig nach Macht

leicht lädiert
Bestellnummer: 113-243-99
5,00 € inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)

neu
Bestellnummer: 113-243-00
9,95 € inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lieferzeit 2 - 3 Tage.



Lager Artikel - sofort Lieferbar
Hungrig nach Macht - Die letzten
Natürlich wird nicht nur theoretisiert, sondern es gibt jede Menge geilen SM.

Autor/Interpret: Cathe Dral

Paperback, 180 Seiten

Das ist ja mal eine schön beschriebene Beziehung: Hanna und Jörg lernen sich geschäftlich kennen und sind voneinander angezogen, besonders die dominante Art von Jörg zieht Hanna sofort in den Bann. Zum ersten Mal in ihrem Leben fühlt sie sich sexuell angekommen. Soweit, so bekannt … Doch die Geschichte nimmt eine überraschende Wende, als Hanna eher aus Spaß Jörg dominiert, und zu seiner und ihrer eigenen Überraschung feststellt, dass beide davon total angeturnt sind.
Jörg, der schon lange als Dom unterwegs ist, genießt es unendlich, Sklave zu sein und die Verantwortung abgeben zu können.
Hanna, für die nicht nur Dominanz sondern SM an sich Neuland sind, muss für sich gedanklich ganz viel klären, sie recherchiert im Internet und trifft dabei einen sehr ergebenen Sklaven, mit dem sie virtuell ein sehr sinnliches Spiel beginnt.
Ich mag das Buch „Hungrig nach Macht“ von Cathe Dral sehr gern, die Neugier von Hanna steckt an und die Beziehung zu Jörg ist so herrlich authentisch, wie man es selten liest.

Zilly

Hungrig nach Macht
Hungrig nach Macht