Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 12 - 19 Uhr
+ jeden 1. Samstag im Monat
von 13.00 bis 18.00


Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
Zufallsartikel
Entmenschlicht
Zufallsartikel
Entmenschlicht
ab 14.95 €
« Sklavin aus Ohio 
  Selbstkonzept »
164/518

Lass mich kommen

Lass mich kommen
Bestellnummer: 113-255

9,90 €
inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lieferzeit 2 - 3 Tage.



Lager Artikel - sofort Lieferbar
Lass mich kommen
„Lass mich kommen“ von Julia Hope ist ein D/s Roman, der anschaulich zeigt, wie weit eine Frau getrieben werden kann.

blue panther books

Autor/Interpret: Julia Hope

Paperback, 190 Seiten

Eine elegante Professorin, beruflich hoch angesehen, privat ein devotes Nichts – das ist Sandra. Ihr Freund Frank hat sie fest in der Hand und verlangt extrem demütigende Dinge von ihr, er bindet ihr die Hände auf den Rücken und gibt ihr ein paar Minuten Zeit, um einen Orgasmus zu bekommen. Hämisch filmt er dann, wie sich vergeblich am Teppich und an der Sofalehne reibt. Überhaupt ist Franks größter Trumpf, dass sie nicht kommen darf – denn Sandra tut alles, um kommen zu dürfen.
Richtig gemein wird das Spiel, als Frank seine junge Geliebte Rachel mit ins Boot holt. Rachel ist nicht nur Sandras Studentin, sondern auch ein gemeines Biest mit noch viel mehr grausamen Ideen als Frank.
Sandra lebt als Dienstmädchen oder Hündchen bei Rachel zu Hause, sie dient als Möbelstück und immer wieder als sexuelle Dienerin, ohne selbst jemals kommen zu dürfen. Während Rachel und Frank sich im Bett vergnügen, muss Sandra als Hocker ihr Frühstück tragen oder bellend durch die Wohnung laufen.

Zilly

Lass mich kommen
Lass mich kommen