Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 12 - 19 Uhr
+ jeden 1. Samstag im Monat
von 13.00 bis 18.00


Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
Zufallsartikel
Japanbondage.de
Zufallsartikel
Japanbondage.de
ab 8 €
« Dschungelgefängnis 
  Entdeckung der Domin ... »
168/518

Marie Charlotte - Kerker, Ketten und Karibik

Marie Charlotte - Kerker, Ketten und Karibik
Bestellnummer: 113-290

18,80 €
inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lieferzeit 2 - 3 Tage.



Lager Artikel - sofort Lieferbar
Marie Charlotte - Kerker, Ketten und Karibik
Das ist ein schönes Buch, Story, Schreibstil und Zeitkolorit sind stimmig und der harte Sex fügt sich wunderbar ein.

Marterpfahl Verlag

Autor/Interpret: Gerwalt

Paperback, 224 Seiten

Die Idee gefällt mir sehr: Marie-Charlotte, von der Revolution überrascht, wird vom Müller Pierre aus dem Palast gerettet und auf seine Mühle mitgenommen, wo sie für ihn arbeitet und ihm zu Willen ist. Doch Pierre wird immer bösartiger und verleiht sie an seinen Saufkumpan, woraufhin sie flieht. Allerdings läuft sie geradewegs in die Arme einer Agentin der Jakobiner, die sie zusammen mit ihren Schergen auspeitscht und schändet um sie dann der Guillotine preiszugeben. Marie-Charlotte gelingt erneut die Flucht, dabei tötet sie die Agentin. Immer noch verfolgt, schließt sie sich den Aufständischen in der Vendee an. Nach dem Tod ihres Geliebten dort beschließt sie, ihrem Vater, dem Comte, in die Karibik zu folgen, wo sie in die Hände von Piraten fällt, die sie im Mannschaftsquartier des Schiffes zur allgemeinen Benutzung anketten. Nachdem sie wieder freigekommen ist, und sich vernichtend an den Piraten gerächt hat, versucht sie, die Sklaven ihres Vaters auf ein Leben in Freiheit vorzubereiten, doch die Wirren der Revolution erreichen die Insel verhindern dieses. Nach einem Gangbang mit ihren Zöglingen ist sie schwanger und kehrt mit ihrem Mulattenkind, ihrem Vater, seiner ebenfalls schwarzen Geliebten nach Frankreich zurück, wo sie auf dem Land eine neue Existenz gründen, und Marie-Charlotte endlich in einem entfernten Verwandten von de Sade einen adäquaten Partner findet.
Zilli

Marie Charlotte - Kerker, Ketten und Karibik
Marie Charlotte - Kerker, Ketten und Karibik