Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
Zufallsartikel
Das Hotwife Prinzip
Zufallsartikel
Das Hotwife Prinzip
ab 13.95 €
« Verraten und Verkauf ... 
  Mit Haut und Haar - ... »
282/503

Sklave, bis der Tod uns scheidet

Sklave, bis der Tod uns scheidet
Bestellnummer: 113-425

14,40 €
inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lager Artikel - sofort Lieferbar
Sklave, bis der Tod uns scheidet
Empfehlenswertes Buch für alle, die viel Wert auf eine ausgeklügelte Rahmenhandlung legen, sowie auf saftige SM-Szenarien.

Marterpfahl Verlag

Autor/Interpret: Edyta Zaborowska

150 Seiten, Paperback

In dem Buch „Sklave, bis der Tod uns scheidet“ setzt die Autorin die Geschichte um die Dominas Hanna, Ewa und Seiyoua fort.
Hanna erhält ein Angebot von einem echten Baron, seine Eheherrin zu werden, er hat nicht mehr lange zu leben und will endlich ausleben, wovon er schon so lange geträumt hat. Nach reiflicher Überlegung nimmt Hanna das Angebot an und erfüllt Ludwigs Traum – sie demütigt ihn, schlägt ihn und lässt ihn zusehen, wie sie sich mit der Zofe Aimée vergnügt. Dennoch, oder wahrscheinlich gerade deswegen, wird die Beziehung der beiden immer enger und aus einer Zweckehe erwächst Liebe. Es könnte perfekt sein, wäre da nicht Ludwigs Exfrau, die zu intrigieren versucht und alte Familiengeheimnisse aufdeckt. Auch Ewas alte Erzfeindin Claudia taucht wieder auf und sinnt auf Rache.

Zilli

Sklave, bis der Tod uns scheidet
Sklave, bis der Tod uns scheidet