Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
Zufallsartikel
Schlagzeilen 54
Zufallsartikel
Schlagzeilen 54
ab 11.5 €
« Private Secretary 7 
  Ein Macho fürs Mäusc ... »
113/509

Schlag Artig: Fesselnde Geschichten einer Herrin

SchlagArtig: Fesselnde Geschichten einer Herrin
Bestellnummer: 113-520

8,55 €
inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lager Artikel - sofort Lieferbar
Schlag Artig: Fesselnde Geschichten einer Herrin
Ein Paradies für Sklaven? Oder die Hölle? Es liegt an jedem einzelnen Sklaven, ob er sich die Gunst der Herrin verdient.“

Autor/Interpret: Eva Engel

Softcover, 316 Seiten, über 200 SW-Fotos

Nach ihrem ersten Buch „AbArtig“ legt Eva Engel mit „Schlag Artig“ mehr Beschreibungen aus ihrem Dominaleben nach. Als ich das Buch meinem Freund als Lektüre für eine mehrstündige Bahnfahrt mitgab, erhielt ich am nächsten Tag eine Mail, dass wir uns doch nun endlich die Spielräume mieten sollten, um …
Mehr noch als der Text haben ihn die über 200 Schwarzweiß-Fotos aus ihrem Studio an- und aufgeregt. Mit runden Hüften und großbusig sieht man sie in engem Leder und Gummi, den Rohrstock in der Hand. Die Sklaven im Käfig, am Andreaskreuz, mit Ketten gefesselt, in Folie eingewickelt … mehr als genug fürs Kopfkino. Ich lasse Eva am besten selbst sprechen:
„Meine Leidenschaft sind Sklaven. Als Herrin lebe ich meine Neigung mit ihnen aus. Von Rollenspiel, harten Schlägen, Natursekt bis hin zu Outdoor-Sessions bin ich als Domina mit Herzblut dabei. Immer wieder erlebe ich Neues, komme an meine Grenzen, lerne devote, gehorsame Männer kennen. Dabei verurteile ich niemanden, jeder sollte seine Neigung, seinen Fetisch ausleben. Dabei liebe ich es, meine Macht einzusetzen und genieße den Anblick, wenn die Sklaven als meine Diener vor mir auf dem Boden kauern und um Gnade winseln. Oder sie mir bedingungslos mit dem Hundehalsband folgen, geknebelt, maskiert, nicht wissen, was als Nächstes auf sie zukommt. Vertrauen. Verbale Erniedrigung inklusive. Dieses Buch berichtet aus dem Alltag einer Domina. Wahre Geschichten – von Champagnerlady, Outdoor-Herrin, von strenger Gebieterin bis zur gnadenlosen Göttin in Lack und Leder. Ein Paradies für Sklaven? Oder die Hölle? Es liegt an jedem einzelnen Sklaven, ob er sich die Gunst der Herrin verdient.“

Geli

SchlagArtig: Fesselnde Geschichten einer Herrin
SchlagArtig: Fesselnde Geschichten einer Herrin