Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 10 - 18 Uhr
Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
« Das Bildnis der Domi ... 
  Sam Bullock »
133/509

Die Auster in der Löwengrube

Die Auster in der Löwengrube
Bestellnummer: 113-569

12,90 €
inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lieferbar 2 bis 4 Wochen ab Geldeingang.
Die Auster in der Löwengrube
Mir hat diese wortwitzige, unterhaltsame Liebesgeschichte gut gefallen.
Wahre Liebe, die Macht der gelebten Toleranz und der Glaube an das Gute in allen Menschen, sind die Grundpfeiler dieser Geschichte. Die Autorin verknüpft auf ihre ganz eigene Art und Weise, Herzlichkeit, Humor, prickelnde Erotik und die ganz große Liebe.

Autor/Interpret: Sara-Maria Lukas

Taschenbuch, 260 Seiten

Dieses Buch ist der 6. Teil der romantischen BDSM –Reihe „Hard & Heat“.
Naive Romantikerin mit Kindheitstrauma trifft auf smarten eloquenten SM-Club-Besitzer. Doreen hat Angst vor wirklichen, echten tiefen Gefühlen. Ihre Mitbewohnerin Pia führt seit geraumer Zeit eine Beziehung mit Finn, welche von SM-Spielen geprägt ist. Hin- und hergerissen zwischen ihrer Angst und der immer stärker werdenden Eifersucht ob der beiden Turteltauben, unternimmt Dorren einen verzweifelten Versuch, um überhaupt etwas zu empfinden. Sie besucht Henry – einen Freund von Finn, der zugleich Besitzer des exklusiven BDSM Resort Rosenclub ist - in seinen lüsternen Hallen.
Ihr Wunsch: Man möge sie schlagen und danach alleine im Dunkeln einsperren. Henry hat schon viele verrückte Kundenwünsche vorgetragen bekommen, doch diese junge, wunderschöne und eigensinnige Frau berührt sein Herz auf ganz eigentümliche Art und Weise. Seine Dominanz steht nicht im Vordergrund, sondern seine Sorge, um das Wohlergehen von Doreen. Fast väterlich liebevoll nimmt er sich Dorren an und begleitet sie bei der Aufarbeitung ihres Traumas. Wer hier harten SM erwartet wird enttäuscht. Die geschilderten Szenen spielen sich im soften Bereich ab und der „Safe, Sane, Consensual“-Aspekt steht in dieser Geschichte im Vordergrund.

Dianara

Die Auster in der Löwengrube
Die Auster in der Löwengrube