Warenkorb Keine Artikel
Warenkorb

» Warenkorb ansehen
Montag - Freitag : 12 - 19 Uhr
+ jeden 1. Samstag im Monat
von 13.00 bis 18.00


Telefon : 040 / 31 32 90
Lastschrift & Überweisung PayPal Kreditkarte : VisaCard Kreditkarte : MasterCard Kreditkarte : AmericanExress
Geschenk-Service Geschenk-Service Wir packen ein - und zwar individuell. Lesen Sie mehr über den neuen Geschenk-Service.
 
Hier bekommen Sie den aktuelle Schlagzeilen.com - Katalog:
» Katalog 2016
Download ca.: 587 Mb
» Online Blättern
Sie wissen schon genau was Sie wollen?
Dann benutzen Sie am Besten unseren » Katalog-Bestellschein
Schon gesehen?
« Gefallenen gefallen 
  Aus Lust am Schmerz »
207/522

Masters of Ménage – Drei sind (k)einer zu viel

Masters of Ménage – Drei sind (k)einer zu viel
Bestellnummer: 113-615

13,90 €
inkl. ges. MwSt.
(zuzügl. anteiliger Versandkosten)


Lieferzeit 2 - 3 Tage.



Lager Artikel - sofort Lieferbar
Masters of Ménage – Drei sind (k)einer zu viel
Der SM ist soft und gehört einfach zum Sex dazu. Alles stimmt.
Und soll ich euch ein Geheimnis erzählen? Es ist ein Déja vu in meine wilden 30er Jahre … Ich lege das Buch nun beiseite, weil ich beide Hände brauche! Tschüss!

blue panther books

Autor/Interpret: Sabina Tempel

Taschenbuch, 340 Seiten

Masters of Ménage – Drei sind (k)einer zu viel

Nein, ich erzähle euch nicht, was ich gemacht habe, nachdem ich das erste Kapitel verschlungen habe. … Eigentlich das gleiche, was Jule macht, als sie ihre schöne Nachbarin heimlich beobachtet, die sich zwei wunderschönen dominanten Männern in der hell erleuchteten Wohnung hingibt.
Jule meint, sogar, das Klatschen auf nackter Haut zu hören … Noch völlig desolat von der letzten Nacht als Voyeurin hat Jule in der Zahnarztpraxis, in der sie arbeitet, die Begegnung der dritten Art: Der nächste Patient ist Lukas, einer der beiden Männer und dann kommt auch noch die neue Zahnärztin, die mit in die Praxis einsteigen will: Sara, ihre schöne weißblonde Nachbarin.
Nach der Arbeit läuft ihr durch Zufall der andere der beiden, Jakob, über den Weg. Und wenig später klingelt er an ihrer Wohnungstür … Lukas ist bei der blonden Sara und zur gleichen Zeit Jakob bei Jule. Als sich die beiden Freunde am nächsten Tag wieder treffen, steht eine Frage im Raum: „Doppelpack?“
Ich muss aufhören. Am liebsten würde ich für euch das Buch abschreiben. Was ist es, das mich hier so fasziniert?
Ich konnte vor einigen Jahren dieses Genre nicht mehr rezensieren, weil es mir zu seicht war. Aber dieses hier? Die Sexszenen sind stimmig in den frischen jungen Plot eingebettet.

Von Plaisir d’Amour bin ich eigentlich besser layoutete Bücher gewohnt. Eine ziemlich große Schrift erlaubt das Lesen auch ohne Lesebrille und bei schlechtem Licht. Aber ein bisschen mehr Abstand zwischen den Absätzen hätten der Lesbarkeit einen großen Dienst erwiesen. Dann lieber die Schrift etwas kleiner machen!

Geli

Masters of Ménage – Drei sind (k)einer zu viel
Masters of Ménage – Drei sind (k)einer zu viel